Megan Fox (35) und Brian Austin Green (48) gehen bald endgültig getrennte Wege! Im Mai 2020 hatten die Transformers-Darstellerin und der Beverly Hills, 90210-Star ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Rund sechs Monate später reichte die gebürtige US-Amerikanerin dann die Scheidungspapiere ein. Bislang galt das einstige Traumpaar allerdings immer noch als verheiratet: Jetzt haben Megan und Brian aber eine endgültige Einigung erzielt!

Das berichtete nun TMZ. Aus rechtlichen Dokumenten, die dem Magazin vorliegen, geht hervor, dass sich die ehemaligen Turteltauben weiterhin das gemeinsame Sorgerecht für die drei Söhne Noah (9), Bodhi (7) und Journey (5) teilen wollen. Außerdem sollen Megan und Brian während ihrer Beziehung keinen Ehevertrag abgeschlossen haben. Demnach werden sie ihr Vermögen wahrscheinlich hälftig aufteilen. Das Thema Unterhaltszahlungen scheinen die Schauspieler hingegen privat geregelt zu haben: In dem Schreiben seien diese Aspekte nicht aufgelistet worden.

Trotz der Scheidung scheinen sich der 47-Jährige und die Brünette mittlerweile wieder gut miteinander zu verstehen. Das dürfte vor allem an Brians neuer Partnerin Sharna Burgess (36) liegen. Wie ein Insider gegenüber HollywoodLife verriet, soll die Dancing with the Stars-Tänzerin nämlich der Grund dafür sein, dass er nach dem Liebes-Aus endlich wieder glücklich ist. "Sharna zu haben, hat es Brian endlich ermöglicht, von Megan loszukommen und seine Beziehung zu ihr sogar zu verbessern", meinte die Quelle zu wissen.

Megan Fox bei der Met Gala 2021
Getty Images
Megan Fox bei der Met Gala 2021
Megan Fox und Brian Austin Green im Januar 2013 in Beverly Hills
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green im Januar 2013 in Beverly Hills
Brian Austin Green im Februar 2020 in Los Angeles
ActionPress
Brian Austin Green im Februar 2020 in Los Angeles
Habt ihr das Liebes-Aus von Megan und Brian damals verfolgt?170 Stimmen
137
Na klar! Ich fand das total schade, die beiden waren einfach ein absolutes Traumpaar!
33
Nein, das ging irgendwie an mir vorbei...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de