Er gibt seinen Fans einen einzigartigen Einblick! Liam Payne (28) war von 2016 bis 2018 mit der Sängerin Cheryl Cole (38) liiert. Aus der Musikerbeziehung ging der gemeinsame Sohn Bear hervor. Der Kleine ist mittlerweile schon vier Jahre alt – doch über seinen Alltag als Papa und die Erziehung seines Kindes verrät Liam nur wenig. Jetzt machte er eine Ausnahme: Liam verriet, was ihm bei Bear Sorgen bereitet!

Im Interview mit Heart Radio berichtete Liam von der musikalischen Ader, die Bear offenbar von seinen Eltern geerbt hat. "Cheryl und ich machen immer Witze, dass wir nicht wollen, dass er berühmt wird. Dass er dieses Gespür für Musik hat, macht mir ein bisschen Sorgen", witzelte der Sänger. Am Ende solle sein Nachwuchs aber selbst entscheiden, was er im Leben wolle: "Ich werde ihn niemals von etwas abhalten, was er gern tut und liebt."

À propos Liebe... Da läuft es für Liam zurzeit anscheinend richtig gut: Lange gab es hartnäckige Gerüchte um eine Reunion mit seiner Ex-Verlobten Maya Henry (21) – und tatsächlich: Bei einer Filmpremiere turtelten die beiden jüngst auf dem roten Teppich herum!

Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
FeatureflashSHM / ActionPress
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Liam Payne, einstiges "One-Direction"-Mitglied
Getty Images
Liam Payne, einstiges "One-Direction"-Mitglied
Liam Payne und Maya Henry bei der Weltpremiere von "Ron's Gone Wrong", Oktober 2021
Getty Images
Liam Payne und Maya Henry bei der Weltpremiere von "Ron's Gone Wrong", Oktober 2021
Meint ihr, Liam äußert sich jetzt öfter mal über seine Paparolle?192 Stimmen
47
Ja, wieso denn auch nicht?
145
Nein, ich denke, das wird ein privates Thema bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de