Anzeige
Promiflash Logo
Wurde "Real Housewives"-Vicki Gunvalson vom Ex betrogen?Instagram / vickigunvalsonZur Bildergalerie

Wurde "Real Housewives"-Vicki Gunvalson vom Ex betrogen?

16. Okt. 2021, 17:00 - Promiflash Redaktion

Vicki Gunvalson (59) erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren Ex! Im vergangenen September wurde publik, dass die The Real Housewives of Atlanta-Bekanntheit und Steve Lodge nach rund drei Jahren Beziehung ihre Verlobung gelöst haben. Der ehemalige Polizist soll die Beziehung letztendlich beendet haben. Doch offenbar hat sich das ehemalige Paar nicht im Guten getrennt: Laut Vicki soll Steve ihr fremdgegangen sein!

Das gab die 59-Jährige jetzt unter einem Beitrag ihrer guten Freundin Tamra Judge auf Instagram preis. In der Kommentarspalte unter dem Posting bezichtigte sie ihren Ex der Untreue. "Während ich auf einer Geschäftsreise außerhalb der Stadt war, hat er sie in meine Wohnung in Mexiko mitgenommen", notierte Vicki. Steve soll sogar noch weiter gegangen sein – und die unbekannte Frau in der Öffentlichkeit geküsst haben. "Es ist ekelhaft", wetterte sie gegen ihn.

Der 63-Jährige äußerte sich daraufhin ebenfalls zu den Anschuldigungen: Die Vorwürfe der Reality-TV-Bekanntheit seien für ihn zwar nicht überraschend, aber sie entsprächen eben nicht der Wahrheit. "Die krassen Lügen, die sie jetzt in den sozialen Medien verbreitet, sind gelinde gesagt sehr enttäuschend und unaufrichtig", erklärte Steve in einem offiziellen Statement gegenüber UsWeekly.

Getty Images
Vicki Gunvalson im August 2017 in Chicago
Instagram / tamrajudge
Vicki Gunvalson mit ihrer Freundin Tamra Judge
Getty Images
Vicki Gunvalson im Mai 2015 in New York City
Was sagt ihr zu Vickis Vorwürfen?16 Stimmen
12
Wow! Wenn das wirklich stimmt, tut sie mir total leid.
4
Geht gar nicht! Ich verstehe nicht, warum sie solche Angelegenheiten nicht mit ihrem Ex privat regeln kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de