Da kam Kailyn Lowry (29) ihrem Ex wohl zuvor! Im vergangenen Jahr war die Beziehung der Teen Mom-Protagonistin und ihrem Freund Chris Lopez in die Brüche gegangen – noch bevor ihr gemeinsamer Sohn Creed das Licht der Welt erblickte. Chris hat mittlerweile wieder eine neue Frau an seiner Seite und diese bekommt jetzt ein Kind von ihm. Kailyn wusste offenbar auch schon, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird – und plauderte das noch vor den werdenden Eltern aus!

In ihrem Podcast "Baby Mamas And No Drama" unterhielten sich die 29-Jährige und ihre Gesprächspartnerin Vee Rivera über die Geschlechter ihrer Kinder – schließlich hat Kailyn noch nie ein Mädchen bekommen, sondern vier Söhne geboren. Daraufhin verplapperte sie sich allerdings und verriet in Anspielung auf Chris: "Sogar mein anderer Baby Daddy bekommt einen Jungen." Chris war von dieser Enthüllung aber offenbar alles andere als begeistert. Auf Twitter schrieb er: "Entschuldigung meine Liebe, das geht dich nichts an. Hör auf damit."

Kailyn und Chris' Verhältnis zueinander soll ohnehin etwas angespannt ein. Wie The Sun im Oktober des vergangenen Jahres berichtet hatte, sei Kailyn ihrem Verflossenen gegenüber nach einer Auseinandersetzung handgreiflich geworden. Die US-Amerikanerin wurde daraufhin in Gewahrsam genommen. Wenig später kam sie aber wieder auf freien Fuß.

Kailyn Lowry mit ihren vier Kindern
Instagram / kaillowry
Kailyn Lowry mit ihren vier Kindern
Kailyn Lowry im Juli 2021 in der Dominikanischen Republik
Instagram / kaillowry
Kailyn Lowry im Juli 2021 in der Dominikanischen Republik
Kailyn Lowry mit ihren Söhnen
Instagram / kaillowry
Kailyn Lowry mit ihren Söhnen
Denkt ihr, dass Kailyn das Geschlecht mit Absicht öffentlich gemacht hat?195 Stimmen
155
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
40
Nein, ich bin mir sicher, das war ein Versehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de