Das steckt hinter Georg Koflers (64) Firmenkauf! Bei Die Höhle der Löwen konkurriert der Unternehmer mit anderen Investoren um lukrative Deals. Statt in der Show schlug Georg nun aber abseits der Kameras zu. Seine Social Chain AG wird die Firma DS Produkte von Ralf Dümmel (54) übernehmen, noch in dieser Woche sollen die Verträge unterzeichnet werden. Doch warum möchte der 64-Jährige eigentlich die Firma seines "Die Höhle der Löwen"-Kollegen kaufen?

Gegenüber Promiflash erklärte Georg nun, dass er durch "Die Höhle der Löwen" auf die Idee gekommen sei. "Ralf wollte des Öfteren einen Deal haben, den ich auch wollte. Wir haben uns also in einer Reihe von Pitches um dasselbe Start-up bemüht. Mehrere Gründer fragten uns im Laufe der Aufzeichnungen, ob sie nicht uns beide gemeinsam als Investoren haben könnten", schilderte Georg. Der 54-Jährige und er hätten deshalb überlegt, ob ihre beiden Firmen sich nicht vielleicht ideal ergänzen würden.

Die anschließenden Verhandlungen hätten schnell zu Erfolgen geführt. "Einerseits, weil der unternehmerische Wille beider Geschäftsführungen sich verfestigte und andererseits, weil sich die Vorteile der Transaktion immer klarer und überzeugender herausstellte", so Georg weiter. Ralf und er seien sich sicher, dass die Social Chain AG sich nun zu einer führenden Social Commerce Plattform im internationalen Maßstab entwickeln werde.

Georg Kofler und Ralf Dümmel
Instagram / drgeorgkofler
Georg Kofler und Ralf Dümmel
Georg Kofler bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Georg Kofler bei "Die Höhle der Löwen"
Die Löwen Dr. Georg Kofler und Ralf Dümmel
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die Löwen Dr. Georg Kofler und Ralf Dümmel
Hättet ihr gedacht, dass die Ereignisse bei "Die Höhle der Löwen" einen Einfluss darauf hatten?484 Stimmen
228
Schon, man merkt ja immer wieder, dass sie die gleichen Interessen haben.
256
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de