Was für ein Spiel-Palast! Wenn es um ihre Tochter Stormi (3) geht, ist Kylie Jenner (24) offenbar nichts zu teuer. Die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit verdient mit ihrer Kylie-Cosmetics-Firma Millionen-Beträge, die sie anscheinend auch gerne ihrer Tochter zugutekommen lässt. Zum zweiten Geburtstag organisierte die Unternehmerin gleich drei Themenparks für Stormi. Mittlerweile ist der Kardashian-Nachwuchs drei Jahre alt und benötigt offenbar mehr Platz. Kylie lässt für ihre Tochter jetzt ein riesiges Spielzimmer bauen.

In ihrer Instagram-Story zeigte Kylie den Baufortschritt der Spiel-Oase. Auf den Videos ist der Rohbau des großzügigen Raumes in ihrer rund 31 Millionen Euro teuren Villa zu erkennen. In den Wänden befinden sich verschiedene Bögen und kreisförmige Ausschnitte, die vermutlich als Ein- und Ausgänge für ein kleines Tunnelsystem dienen sollen. Die Wände sind mit Folie abgedeckt und der Boden ist anscheinend noch nicht verlegt. "Stormis neues Spielzimmer, ich kann es nicht abwarten", schrieb Kylie zu dem Video.

Neben Stormi hätte auch deren zukünftiges Geschwisterchen genügend Platz im neuen Spielzimmer. Kylie präsentierte zuletzt immer wieder ihren Babybauch. Über den Namen und das Geschlecht ist noch nichts bekannt, allerdings vermuten einige Fans aufgrund verschiedener Indizien, dass sie einen Sohn bekommen wird.

Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Kylie Jenner im Oktober 2021
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner im Oktober 2021
Wie findet ihr, dass Stormi ein großes Spielzimmer bekommt?228 Stimmen
157
Ich finde das total cool! Wenn man seinem Kind so etwas ermöglichen kann, ist das doch super!
71
Ich finde das total übertrieben! Stormi wird viel zu sehr verhätschelt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de