Anzeige
Promiflash Logo
Janine Christin Wallat brauchte einen Not-KaiserschnittprivatZur Bildergalerie

Janine Christin Wallat brauchte einen Not-Kaiserschnitt

22. Okt. 2021, 6:30 - Maria M.

Janine Christin Wallat (26) ist nach der Geburt ihres Kindes sehr angeschlagen. Im Frühjahr ging die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin mit einer wunderschönen Nachricht an die Öffentlichkeit: Sie ist mit ihrem ersten Kind schwanger. Vor einigen Tagen erblickte ihr Sohn Nelio dann das Licht der Welt. Dass Janine sich seitdem kaum meldet, liegt jedoch nicht nur daran, dass sie die Kennlernzeit mit ihm genießt. Sie hatte einen Not-Kaiserschnitt, von dem sie sich noch nicht erholt hat.

Eigentlich hatte die einstige Kuppelshow-Teilnehmerin sich eine natürliche Geburt gewünscht – doch es kam anders. "Ich kann euch auf jeden Fall schon so viel verraten, es ist nicht bei einer natürlichen Geburt geblieben. Es musste ein Not-Kaiserschnitt gemacht werden", berichtete Janine in ihrer Instagram-Story. "Die Narbe hat sich leider Gottes entzündet und auch alles andere geht nicht den Weg, den es gehen soll. Meine Gebärmutter bildet sich leider auch überhaupt nicht zurück", erklärte die Neu-Mama zudem.

Aufgrund starker Schmerzen sei Janine noch mal beim Arzt gewesen. Die Neu-Mama nehme nun entzündungshemmende Schmerzmittel und müsse abwarten. "Ich werde mich bei euch melden, wenn es mir besser geht", verabschiedete sie sich. Dann wolle sie auch den Grund für den Not-Kaiserschnitt erzählen.

Instagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat
privat
Ex-Bachelor-Babe Janine Christin Wallat
Instagram / janine_christin_wallat
Janine Christin Wallat, August 2021
Habt ihr Janines Schwangerschaft im Netz verfolgt?149 Stimmen
12
Ja – und ich freue mich schon auf ihr erstes Mama-Update!
137
Nein – zumindest nicht so intensiv...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de