Sie schmiedet schon große Pläne! Liliana Matthäus (33) verzückte ihre Fans vor wenigen Tagen mit tollen News: Die Beauty erwartet nämlich ihr erstes Baby. Auch das Geschlecht des Nachwuchses verriet die gebürtige Ukrainerin bereits – es wird eine Tochter werden. Das schwangere Model kann es offenbar kaum erwarten, dass sein Alltag mit der Kleinen losgeht: Liliana kündigte jetzt schon mal an, ihr Kind an mehrere Sprachen heranführen zu wollen.

Bei einem Q&A auf Instagram fragte ein Fan die Deutsch-Ukrainerin, welche Sprache sie mit ihrem Baby sprechen werde. Daraufhin erklärte Liliana ihr Konzept: "Kinder lernen Sprachen am besten, wenn sie noch ganz klein sind, daher möchte ich sowohl Deutsch als auch Russisch mit ihr sprechen." Da der Vater der Kleinen aus den USA kommt, werde er Englisch als dritte Sprache besteuern, fügte sie hinzu.

Doch damit nicht genug: Liliana verriet außerdem, dass sie hier und da auch etwas Französisch einstreuen wolle, weil ihr die Sprache am Herzen liege. "Ich hoffe, das wird nicht allzu verwirrend für die Kleine", äußerte sie dann doch noch ein paar Bedenken über dieses ambitionierte Vorhaben. An ihrem Plan wolle die werdende Mutter grundsätzlich aber festhalten.

Liliana Matthäus, Model
Instagram / kristinanovaofficial
Liliana Matthäus, Model
Liliana Matthäus im Oktober 2021
Instagram / kristinanovaofficial
Liliana Matthäus im Oktober 2021
Liliana Matthäus, Model
Getty Images
Liliana Matthäus, Model
Wie findet ihr Lilianas Vorhaben?371 Stimmen
193
Ich finde, sie macht das genau richtig!
178
Ich fürchte, sie überfordert das Kind damit...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de