Alec Baldwin (63) meldete sich noch kurz vor dem schrecklichen Set-Unglück bei seiner Frau. In der Nacht zum Freitag drangen erschütternde Nachrichten an die Öffentlichkeit: Während den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Rust" erschoss der US-Amerikaner versehentlich eine Kamerafrau. Eine Requisitenwaffe war fehlgezündet und die Kugel traf Halyna Hutchins, die kurz darauf ihren Verletzungen erlag. Noch wenige Stunden zuvor hatte Alec ganz entspannt mit Hilaria (37) telefoniert, die zu Hause an ihren Liebsten dachte.

In ihrer Instagram-Story teilte Hilaria ein Bild, das offenbar nur kurze Zeit vor dem tragischen Vorfall in der bekannten Western-Location aufgenommen wurde. Es handelt sich um einen Screenshot, der die siebenfache Mutter und Alec bei einem Videocall zeigt. Der 63-Jährige sitzt im Auto und ist offenbar auf dem Weg zum Set. Scheinbar war er noch etwas müde, was die Ringe unter seinen Augen andeuten – seine Frau freute sich aber besonders über die warmen Sonnenstrahlen, die ihren Partner durch die Fensterscheibe "erleuchteten". "Das Licht", schwärmte sie unter dem Beitrag.

Nur wenige Stunden nach dem tödlichen Unfall meldete sich ein Sprecher der Rust Movies Productions LLC und stellte klar, dass die Dreharbeiten zum Film mit sofortiger Wirkung eingestellt wurden. "Wir haben die Produktion des Films auf unbestimmte Zeit gestoppt und kooperieren voll und ganz mit den Ermittlungen des Santa Fe Police Departments", hieß es in einem Statement gegenüber Deadline.

Alec Baldwin im Videocall mit Hilaria
Instagram / hilariabaldwin
Alec Baldwin im Videocall mit Hilaria
Alec Baldwin, Schauspieler
Getty Images
Alec Baldwin, Schauspieler
Hilaria Baldwin und Alec Baldwin bei der "West Side Story"-Broadway-Premiere in NYC im Februar 2020
Getty Images
Hilaria Baldwin und Alec Baldwin bei der "West Side Story"-Broadway-Premiere in NYC im Februar 2020
Habt ihr das Foto vom Videocall in Hilarias Story gesehen?431 Stimmen
47
Ja, daran habe ich nach dem Unglück direkt gedacht.
384
Nein. Das ist mir entgangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de