Umstrittene Bilder sind bei Popstar Miley Cyrus (28) keine Seltenheit! Ob durch freizügige Aufnahmen oder Skandalauftritte – die frühere Hannah Montana-Darstellerin hat ihren Imagewandel schon vor einiger Zeit vollzogen. Das neueste Foto der Sängerin löste jetzt jedoch großen Unmut unter ihren Fans aus. Die "Wrecking Ball"-Interpretin posierte in einem riesigen Bananenhaufen und entfachte damit eine hitzige Debatte um die rücksichtslose Verschwendung von Lebensmitteln!

Für ein Shooting schmiss sich Miley nicht nur in ein knappes Outfit, sondern auch in zahlreiche geschälte Bananen, die verstreut auf dem Boden lagen. Auf ihrem Instagram-Account hielt die Blondine den Schnappschuss fest und löste damit einen krassen Shitstorm aus! Ihre Follower waren von diesem Bild nicht sonderlich begeistert. "Das sieht mir nach einer großen Verschwendung von Lebensmitteln aus", beschwerten sich viele. Ein anderer User appellierte an das Gewissen der Rebellin: "Bitte gib [das Essen] lieber jemandem, der nichts zu essen hat."

Der Protest ging sogar so weit, dass politische Statements über den Zustand von Mileys Heimatland Amerika ausgelöst wurden. "Hier sieht man, warum Menschen in Amerika in Armut leben und auf der Straße verhungern – weil Prominente der Meinung sind, man müsse Lebensmittel verschwenden", schrieb ein weiterer aufgebrachter Fan. Und wie reagierte die Musikerin auf die zahlreichen Vorwürfe? Die 28-Jährige ließ die Kritik ihrer Anhänger bisher leider unkommentiert.

Miley Cyrus, Sängerin
Magnum Ice Cream/Vijat Mohindra / MEGA
Miley Cyrus, Sängerin
Miley Cyrus, Sängerin
Instagram / mileycyrus
Miley Cyrus, Sängerin
Miley Cyrus, Sängerin
Instagram / mileycyrus
Miley Cyrus, Sängerin
Findet ihr die Kritik der Follower an Mileys Bananen-Shooting berechtigt?743 Stimmen
665
Ja! Es ist unnötig, Lebensmittel für Fotoshootings zu verschwenden.
78
Ich finde, man darf nicht so streng mit Miley sein. So sind manche Shootings halt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de