Dass ausgerechnet diesem Interview erneut eine Plattform geboten werden soll, dürfte die britischen Royals gar nicht erfreuen, am wenigsten Prinz William (39). Die Rede ist von dem "Panorama"-Talk von Prinzessin Diana (✝36) aus dem Jahr 1995. Wie sich erst dieses Jahres herausstellte, hatte sich der Journalist Martin Bashir (58) das Gespräch mit Lady Di nur durch unlautere Mittel erschlichen. Deshalb forderte ihr ältester Sohn: Das Interview soll nie wieder ausgestrahlt werden! Diesem Wunsch wird nicht vollkommen entsprochen. In der kommenden Staffel von The Crown soll das Skandalgespräch eine zentrale Rolle spielen!

Das behauptet nun zumindest ein Insider gegenüber The Sun. "Für die Autoren war die stürmische Ehe zwischen Charles und Lady Di der Auslöser für ihren emotionalen Ausbruch in dem Interview. Und die Folgen dieser Entscheidung bestimmten ihre letzten Monate", erklärt der Tippgeber. Angeblich sollen die Produzenten Millionen dafür bezahlt haben, um die BBC-Sendung in "The Crown" zeigen zu können. Laut der Quelle diene das Interview den Machern der Serie als der Schlüsselmoment der kommenden fünften Staffel.

Sollte das wirklich passieren, so werde es William enorm verletzen, ist sich die Royal-Expertin Ingrid Seward sicher: "Der einzige Schutz, den William hat, besteht darin, sich das nicht anzuschauen." Ob der Insider am Ende richtig informiert ist und Lady Dis TV-Interview wirklich in "The Crown" thematisiert wird, zeigt sich dann spätestens im November 2022: Dann kommt die fünfte Staffel der Netflix-Eigenproduktion heraus.

Emma Corrin und Josh O'Connor in "The Crown"
Alex Bailey/Netflix
Emma Corrin und Josh O'Connor in "The Crown"
Prinzessin Diana im BBC-Interview, 1995
SIPA PRESS / ActionPress
Prinzessin Diana im BBC-Interview, 1995
Prinz William im September 2020
Getty Images
Prinz William im September 2020
Was denkt ihr: Wird Dianas Interview in "The Crown" zum Thema?108 Stimmen
90
Ja, ganz sicher – sie können das nicht einfach weglassen.
18
Ich hoffe nicht. Das wäre sonst richtig unverschämt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de