Hilaria Baldwin (37) verabschiedet sich offenbar endgültig von ihren Hörern. Dabei warten die Fans der Sechsfach-Mama eigentlich schon seit Dezember 2020 auf eine neue Episode ihres Podcasts "Mom Brain". Doch nach ihrem Herkunftsskandal Anfang des Jahres und der aktuellen Set-Tragödie ihres Mannes Alec Baldwin (63) scheint die ehemalige Yogalehrerin das Projekt nun komplett aufgegeben zu haben, denn: Die Urheberrechte für ihren Podcast wurden nicht erneuert!

Laut Markenrechtsunterlagen, die The Sun vorliegen, sind die Urheberrechte schon seit dem 2. Juni 2021 abgelaufen. Allem Anschein nach haben die Produktionsfirmen von "Mom Brain" – Vaynerstudios, LLC und The Gallery Media Group – auch kein Interesse daran, die Handelsmarke jemals wieder zu erneuern. Denn in den Papieren heißt es, dass das Amt für Markenrechte "innerhalb der sechsmonatigen Antwortfrist keine Rückmeldung auf die vorherige Amtshandlung [das Löschen von "Mom Brain" aus dem Markenregister]" erhalten habe.

Ein weiteres Indiz dafür, dass der Podcast tatsächlich für immer Geschichte ist: In Hilarias Instagram-Bio steht nicht länger, dass sie der Host eines Podcasts ist. Stattdessen ist dort nun ein Zitat des Schriftstellers Ross Caligiuri zu finden, das da lautet: "Wenn du das Gefühl hast, nicht in die Welt zu passen, die du geerbt hast, dann liegt das daran, dass du geboren wurdest, um bei der Schaffung einer neuen Welt zu helfen."

Die Filmcrew von "Rust"
Instagram / francesfisher
Die Filmcrew von "Rust"
Hilaria Baldwin bei den Film Critics Circle Awards in NYC im Januar 2020
Getty Images
Hilaria Baldwin bei den Film Critics Circle Awards in NYC im Januar 2020
Alec und Hilaria Baldwin bei der American Museum of Natural History Gala 2019
Getty Images
Alec und Hilaria Baldwin bei der American Museum of Natural History Gala 2019
Wie findet ihr es, dass Hilaria mit ihrem Podcast aufgehört hat?139 Stimmen
27
Ich finde es schade, ich fand ihren Podcast super.
112
Na ja, es blieb ihr ja gar nichts anderes übrig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de