Kris Jenner (65) hat im Kardashian-Clan eine hohe Bürde zu tragen: Sie ist die Familienmanagerin, das Oberhaupt des Gespanns. Und dieser Job hat es in sich, schließlich ist sie nun nicht nur sechsfache Mutter, sondern auch zehnfache Großmutter. Sollte sie jedoch einmal in Rente gehen wollen, steht der Ersatz schon in den Startlöchern: Kim Kardashian (41) hat bereits angekündigt, in Kris' Fußstapfen als Managerin treten zu wollen!

Gegenüber dem Wall Street Journal offenbarte der Keeping up with the Kardashians-Star, dass sie schon jetzt tief in die Familienangelegenheiten verstrickt ist und eng mit ihrer Mutter zusammenarbeitet: "Wenn es einen Deal gibt, sind es immer meine Mutter, ich und unser Anwalt, die ihn besprechen." Sie könne sich deshalb gut vorstellen, einmal Kris' Rolle zu übernehmen. "Wir haben schon darüber gesprochen. Ich würde ein Team von Leuten zusammenstellen, das mithilft", erzählte Kim. Aber sie hofft auch, dass das erst in ferner Zukunft passieren wird, da sie als Unternehmerin selbst viel zu tun habe.

Denn Kim versucht sich momentan noch neben ihren anderen Tätigkeiten als Reality-TV-Berühmtheit auch noch an einem Jura-Studium, das allerdings eher schleppend vorwärts geht. "Ich habe noch einen weiten Weg vor mir. Ich hoffe, dass ich eines Tages eine Anwaltskanzlei gründen kann", verriet die 40-Jährige. Bis dahin muss sich Kim allerdings noch ranhalten, denn bis jetzt fiel sie durch einige Einführungsklausuren.

Kris Jenner und Khloé Kardashian mit den Kindern im August 2021
APEX / MEGA
Kris Jenner und Khloé Kardashian mit den Kindern im August 2021
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Kim Kardashian und ihre Mutter Kris Jenner
Instagram / krisjenner
Kim Kardashian und ihre Mutter Kris Jenner
Könnt ihr euch vorstellen, dass Kim einmal die Managerin der Familienangelegenheiten wird?126 Stimmen
106
Ja, ich denke schon, dass sie da ein Händchen für hat.
20
Hmm nee, dafür hat sie zu viele andere Projekte am Laufen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de