Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Liebe zu Ellen DeGeneres: Anne Heche bekam keine JobsGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Liebe zu Ellen DeGeneres: Anne Heche bekam keine Jobs

1. Nov. 2021, 16:42 - Kelly L.

Die Ex von Ellen DeGeneres (63) holt aus! Anne Heche (52) war von 1997 bis 2000 mit der bekannten TV-Moderatorin liiert und stand öffentlich für die lesbische Beziehung ein. Doch auch Jahre später belastet sie diese Zeit noch und hat ihr einige Steine in den Weg gelegt: Anne gab nun zu, dass die Beziehung zu Ellen ihr beruflich ganz schön geschadet hat!

Die Hollywood-Schauspielerin erzählte im Gespräch mit Page Six, dass ihr nach der Bekanntgabe der lesbischen Beziehung einige Jobs verwehrt wurden: "Ich wurde aus einem 10-Millionen-Dollar-Filmvertrag gefeuert und sah kein Filmstudio von innen." Eigentlich sollte sie in einer romantischen Komödie neben Harrison Ford (79) mitspielen, doch ihre Sexualität habe letztlich dazu geführt, dass ihr die Rolle entzogen wurde. Selbst Jahre später hing ihr der Ruf noch nach. Anne sieht sich deshalb als eins der ersten Opfer der sogenannten Cancel Culture an, bei der vermeintliches Fehlverhalten mit öffentlichem Ausschluss und beruflich negativen Konsequenzen bestraft wird.

Doch die US-Amerikanerin sah auch positive Auswirkungen darin: Sie habe dadurch das Gefühl "einen Teil des Wandels" herbeigeführt zu haben, der zu einer stärkeren Einbeziehung der LGBTQ-Gemeinschaft geführt hat. So lernte Anne, für sich selbst einzustehen und für die Akzeptanz ihrer sexuellen Orientierung zu kämpfen.

Getty Images
Anne Heche, 2020
Getty Images
Anne Heche und Ellen DeGeneres im Jahr 2000
Getty Images
Anne Heche, Teilnehmerin bei "Dancing with the Stars" 2020
Wusstet ihr, dass Anne und Ellen mal zusammen waren?292 Stimmen
143
Ja, das wusste ich!
149
Nee, das ist mir total neu...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de