Na, Drake (35) lässt es sich aber ordentlich gut gehen! Der kanadische Rapper ist am 24. Oktober ein Jahr älter geworden – und zu diesem Anlass veranstaltete der "God's Plan"-Interpret eine große Party. Garantiert bekam der Musiker von seinen Promigästen – darunter beispielsweise French Montana (36) und Offset (29) – das ein oder andere teure Präsent. Doch für das krasseste Geschenk sorgte er selbst: Drake gönnte sich zu seinem 35. Geburtstag nämlich eine fünf Millionen Euro teure Uhr!

Laut eines Berichts von TMZ habe sich Drake zu seinem Ehrentag selbst ein riesengroßes Geschenk gemacht – und zwar eine Uhr der Extraklasse! Das Modell der Schweizer Firma Richard Mille sei besonders selten und deshalb auch besonders kostspielig: Die Luxus-Armbanduhr mit einem Gehäuse aus durchsichtigem Saphirglas kostet umgerechnet schlappe fünf Millionen Euro.

Aber wer weiß – womöglich ist die Armbanduhr für Drake in Zukunft noch eine lukrative Geldanlage. Immerhin sei der Wert des Accessoires in den vergangenen zwei Jahren massiv gestiegen: 2019 sei die Uhr nämlich umgerechnet rund 2,4 Millionen Euro wert gewesen – inzwischen hätte sich ihr Marktwert jetzt also mehr als verdoppelt.

Drake bei den Billboard Music Awards 2019
Getty Images
Drake bei den Billboard Music Awards 2019
Drake, Musiker
Getty Images
Drake, Musiker
Drake bei der Grammy-Verleihung im Jahr 2019
Getty Images
Drake bei der Grammy-Verleihung im Jahr 2019
Wie findet ihr es, dass sich Drake ein so teures Geschenk gemacht hat?161 Stimmen
71
Warum nicht? Er hat das Geld ja immerhin und kann sich das mal gönnen!
90
Na ja, das ist schon übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de