Anzeige
Promiflash Logo
"Bachelor in Paradise"-Aus: Die Flirtshow-Welt ist entsetztInstagram/ maxadrio, inci.sencer, lars.m_27Zur Bildergalerie

"Bachelor in Paradise"-Aus: Die Flirtshow-Welt ist entsetzt

5. Nov. 2021, 14:30 - Diane K.

Die Bachelor- und Bachelorette-Stars hätten es sich anders gewünscht. Zwei Folgen der diesjährigen Staffel von Bachelor in Paradise sind bereits über die TV-Bildschirme geflimmert – allerdings hat die sonntägliche Sendezeit weit über Mitternacht hinaus offenbar nicht gerade für Topquoten bei RTL gesorgt. Nur wenige Zuschauer haben Denise Hersing (25), Lorik Bunjaku (25) und Co. beim Flirten zugeguckt. Die Konsequenz: Das Format wird aus dem Free-TV verbannt und ist zukünftig nur noch online abrufbar. Die Stars aus dem Kuppelshow-Universum finden das mehr als schade, wie sie jetzt gegenüber Promiflash betonten.

"Ich finde es richtig schade, ich habe das immer echt gerne geguckt. Man hat alte Gesichter wiedergesehen", stellte beispielsweise Inci Sencer (28) im Gespräch mit Promiflash klar. Sie hätte eine andere Sendezeit besser gefunden und würde sich jederzeit über ein "Bachelor in Paradise"-TV-Comeback freuen. Dem Sendezeit-Problem stimmen auch Max Adrio (32) und Lars Maucher (25) zu. "Für mich ein richtig geiles Format, es macht Spaß, das anzusehen und eine andere Sendezeit wäre auf jeden Fall besser gewesen", betonte Lars. Bachelorette-Finalist Max äußerte sogar: "Bestenfalls 20:15 Uhr. [...] Ich würde es am liebsten jeden Tag gucken. Ich persönlich finde es spannender als unsere diesjährige Bachelorette-Staffel."

Isabell Bernsee (31), die 2019 im Paradies auf Flirtkurs war, weiß genau, warum zur späten Stunde niemand das wilde Treiben im TV mitverfolgt hat. "Da es für die arbeitende Bevölkerung einfach ungünstig ist", rechtfertigte sie ihren Primetime-Wunsch. Marcel Pfeifer (36) ergänzte auch, warum die Staffel seiner Meinung nach so super ist. "Es geht früh ans Eingemachte. Die Pärchen werden recht schnell intim und das führt zwangsläufig zu Problemen", erklärte er – "Bachelor in Paradise" habe definitiv Unterhaltungswert.

Instagram / inci.sencer
Inci Sencer, Influencerin
Instagram / isabellbernsee
Isabell Bernsee im Februar 2019 in Köln
TVNow
Marcel Pfeifer, Kandidat bei "Die Bachelorette"
Stimmt ihr den Bachelor- und Bachelorette-Stars zu – wäre "Bachelor in Paradise" zur Primetime besser gelaufen?1275 Stimmen
1091
Ja, da bin ich mir ganz sicher.
184
Nee, ich hätte um 20:15 Uhr auch nicht eingeschaltet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de