Anzeige
Promiflash Logo
Julia Holz erleichtert: Sie hatte vorerst letzte OperationInstagram / mrs.julezzZur Bildergalerie

Julia Holz erleichtert: Sie hatte vorerst letzte Operation

10. Nov. 2021, 7:18 - Sophia J.

Sie kann endlich ein wenig aufatmen! Julia Holz hat herausfordernde Monate hinter sich. Die Goodbye Deutschland-Auswanderin bekam im Frühjahr die Diagnose Gebärmutterhalskrebs. Neben Problemen mit der Schilddrüse machte ihr zudem seit einiger Zeit ein Loch in ihrer Bauchwand, eine sogenannte Bauchwandhernie, zu schaffen – vergangenen Monat kündigte die Influencerin bereits eine deshalb anstehende Operation an. Nun hat Julia den Eingriff gut überstanden.

Wenige Stunde nach der OP meldete sich die Mutter einer Tochter mit einem Update in ihrer Instagram-Story: "So, ich hoffe erst mal die letzte OP. In sieben Monaten fünf OPs sind mir zu viel", gestand Julia mit einem Selfie von sich. Der Eingriff sei nötig gewesen, um "ein Netz" in den Bauch der 35-Jährigen zu legen. Julias Darm hatte die Bauchwand durchbrochen – was eine Wölbung nach außen verursacht hatte. Nun könne ihr "Darm nicht mehr herausrutschen".

So sehr Julia auch versucht, optimistisch an ihre gesundheitlichen Probleme heranzugehen, zeigte sie sich kurz nach dem Eingriff noch ziemlich aufgewühlt: "Ich bin so aufgeregt. Das ist so ein bescheuertes Gefühl", hielt die Rostockerin fest. Zuvor habe sie den Eingriff vielmehr "verdrängt": "Ich wollte auf Happy Life machen – aber hier machts auf jeden Fall grade bääm", hatte sie sichtlich mitgenommen gestanden.

Instagram / mrs.julezz
Julia Holz im Oktober 2021
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz im August 2021
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz mit ihrer Tochter Daliah
Findet ihr es gut, dass Julia ihre gesundheitlichen Probleme so offen mit ihren Fans kommuniziert?132 Stimmen
111
Ja, das finde ich super. Das Leben ist nun mal nicht immer nur entspannt und schön.
21
Ich finde, das sollte eher eine Privatangelegenheit bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de