Bushido (43) gibt neue Details zu seinem Nachwuchs bekannt! Am vergangenen Donnerstag war es soweit: Der Rapper und seine Frau Anna-Maria Ferchichi (39) durften ihre Drillingsmädchen auf der Welt willkommen heißen. Aufgrund eines Nierenstaus der schwangeren Schönheit mussten die Babys wenige Tage vor dem ausgemachten Termin per Kaiserschnitt geholt werden. Jetzt meldete sich der stolze Vater mit weiteren Einzelheiten zu seinen Neugeborenen!

Sowohl Anna-Maria als auch die drei Babys seien wohlauf – das ist in erster Linie die Hauptsache. Während Leonora und Naima mit 2.210 und 2.220 Gramm und einer Größe von je 45 Zentimeter putzmunter sind, muss die Kleinste im Bunde, Amaya, wohl noch etwas aufholen. "[Sie] wiegt nur 1.600 Gramm, ist 44 Zentimeter groß", erklärte Bushido gegenüber Bild. Doch auch der Wonneproppen wird entsprechend aufgepäppelt, um mit seinen Geschwistern mithalten zu können. "Deshalb liegt sie im Wärmebettchen, wird medizinisch überwacht und mit Glukose versorgt, damit sie schneller zunimmt", plauderte der Musiker aus.

Doch nicht nur in Sachen Gewicht und Größe unterscheiden sich die Drillinge. "Leonora und Naima sind eineiig und sehen komplett gleich aus. Die kleine Amaya ist quasi ein Einzelkind", erläuterte der 43-Jährige. Um Leonora und Naima optisch unterscheiden zu können, wolle Bushido nun kleine Kettchen für die Mädels kaufen.

Bushido mit seiner Tochter
Instagram / bush1do
Bushido mit seiner Tochter
Bushido, Rapper
Getty Images
Bushido, Rapper
Bushido, Rapper
ActionPress
Bushido, Rapper
Was sagt ihr zu Bushidos Idee mit den Ketten?5249 Stimmen
3799
Total süß und durchaus hilfreich!
1450
Ach, er wird bestimmt in ein paar Tagen auch ohne Schmuck seine Girls erkennen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de