Ist Nina Agdal (29) etwa wieder zu haben? Das Model ist eigentlich seit 2017 mit Jack Brinkley-Cook liiert. Seither wurden die Victoria's Secret-Schönheit und der Unternehmer-Sohn immer wieder turtelnd zusammen abgelichtet. Dabei wirkten die beiden total verliebt und konnten selten die Hände voneinander lassen. Umso überraschender ist nun die Meldung: Die Brünette und der US-Amerikaner sollen nach vier gemeinsamen Jahren einen Schlussstrich unter ihre Beziehung gezogen haben.

Das berichtet nun zumindest ein Insider gegenüber People. Ihm zufolge gehen die 29-Jährige und Jack seit Kurzem getrennte Wege. Genauere Details – wie etwa was zu dem Liebes-Aus führte – gab er jedoch nicht preis. Ein Indiz unterstützt die Behauptung des Tippgebers allerdings: Die dänische Laufstegschönheit und der Sohn des Bauunternehmers Richard Taubman folgen sich nicht mehr gegenseitig auf Instagram. Sie löschten außerdem inzwischen alle gemeinsamen Bilder von ihren Accounts.

Doch gegen das Trennungsgerücht spricht, dass die beiden noch im Oktober bei einer gemeinsamen Bootsfahrt gesichtet wurden, nachdem sie im Juni ihr vierjähriges Jubiläum gefeiert hatten. Anlässlich ihres Jahrestages hatte Nina ihrem Jack damals auch ein paar liebevolle Worte im Netz gewidmet.

Nina Agdal bei der "James Bond: Keine Zeit zu sterben"-Premiere in NYC im Oktober 2021
Getty Images
Nina Agdal bei der "James Bond: Keine Zeit zu sterben"-Premiere in NYC im Oktober 2021
Jack Brinkley-Cook und Nina Agdal beim Angel Ball in NYC im Oktober 2018
Getty Images
Jack Brinkley-Cook und Nina Agdal beim Angel Ball in NYC im Oktober 2018
Nina Agdal im Februar 2020
Getty Images
Nina Agdal im Februar 2020
Glaubt ihr, dass die beiden tatsächlich getrennt sind?34 Stimmen
31
Ja, das sieht sehr danach aus.
3
Nee, sie halten ihre Beziehung einfach nur privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de