Chris Tall (30) erklärt, was hinter seinem Abnehmerfolg steckt! Der Komiker machte in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus, dass er versuchen möchte, sein Körpergewicht zu reduzieren. Dass das bis jetzt offenbar gut geklappt hat, machte sich zuletzt im Netz, aber auch bei seinen Auftritten als Moderator bei Das Supertalent bemerkbar. Inzwischen ist er sogar unter der 100-Kilo-Marke angekommen. Doch wie hat Chris das geschafft?

Im Wer wird Millionär?-Prominenten-Special verriet der 30-Jährige, dass er im Laufe der vergangenen fünf Jahre insgesamt 15 Kilo abgenommen habe und sein Gewicht von aktuell 96 Kilo nun mindestens halten möchte: "Ich werde jetzt zweistellig bleiben." Daraufhin wollte der Moderator Günther Jauch (65) wissen, von was er sich denn fernhält, um die Kilos purzeln lassen. "Von Massen", verriet der Hamburger. Wenn er koche, reiße er sich mehr zusammen und esse nur noch einen Teller von einem Gericht. "Da ist aber immer noch mehr drauf als bei anderen", ergänzte er. Wichtig sei es auch, viel Wasser zu trinken.

Doch warum hat Chris den Kilos eigentlich den Kampf angesagt? "Ich hatte mal auf der Bühne – das ist jetzt ernsthaft gemeint – nach 15, 20 Minuten als ich meine Show gespielt habe, gemerkt, dass ich kaum noch Luft bekomme und habe gemerkt, dass ich einfach nicht fit für die Bühne bin", erzählte der "Männertag"-Darsteller. Dann sei ihm klar geworden, dass er was machen müsse.

Chris Tall, September 2021
Instagram / christall_official
Chris Tall, September 2021
Chris Tall bei "Das Supertalent", 2021
RTL / Stefan Gregorowius
Chris Tall bei "Das Supertalent", 2021
Chris Tall, TV-Bekanntheit
Getty Images
Chris Tall, TV-Bekanntheit
Was haltet ihr von Chris' Tipps?2010 Stimmen
1695
Super – die scheinen ja auch was gebracht zu haben.
315
Ich glaube nicht, dass das für jeden jetzt die optimale Lösung zum Abnehmen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de