Sie macht den Hatern eine klare Ansage! Eigentlich hat Kourtney Kardashian (42) momentan ausschließlich Grund zur Freude. Die Reality-TV-Bekanntheit hat sich nämlich im Oktober dieses Jahres mit ihrem Freund Travis Barker (46) verlobt. Doch einige Hater überschatten nun den Frühling dieser jungen Liebe. Denn sie meinen, dass sie ihre gemeinsamen Kinder mit Ex Scott Disick (38) deswegen vernachlässigen würde: Kourtney wehrte sich nun gegen diese Anschuldigungen!

Auf Instagram teilte die Dreifach-Mama seit Längerem mal wieder Bilder mit ihren Kids Reign (6) und Penelope (9). Neben vielen lieben Kommentaren gab es aber auch kritische Stimmen: "Oh wow, verbringst du endlich Zeit mit deinen Kindern?", schrieb etwa ein User, der offenbar der Meinung ist, sie vernachlässige ihren Nachwuchs. Das ließ sich Kourtney jedoch nicht gefallen: "Ich sehe meine Kids jeden Tag. Gott sei Dank ist Social Media nicht das reale Leben", konterte die 42-Jährige schlagfertig.

Die Liebe zu Travis hat also offenbar nichts an Kourtneys Beziehung zu ihren Kindern verändert. Und das wird auch auf den Bildern deutlich: Die Rasselbande genießt einen gemeinsamen Tag mit einem Ausritt am Strand – und scheint eine Menge Spaß dabei zu haben.

Kourtney Kardashian im November 2021
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian im November 2021
Kourtney Kardashian und Travis Barker im November 2021
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian und Travis Barker im November 2021
Kourtney Kardashian im November 2021
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian im November 2021
Meint ihr, Kourtney vernachlässigt wirklich ihre Kinder?477 Stimmen
162
Hm, also sie verbringt schon sehr viel Zeit mit Travis...
315
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de