Er findet ehrliche Worte! Mike Tindall (43) feierte gerade seinen zehnten Hochzeitstag mit seiner Frau Zara (40). Gemeinsam mit der Enkelin von Queen Elizabeth II. (95) hat der Rugbyspieler drei Kinder – Mia Grace (7), Lena Elizabeth (3) und Lucas Philip. Doch diese dreifache Krönung seiner Liebe zu Zara, die er bereits 2003 kennenlernte, scheint für den Sportler mitunter auch eine Belastung gewesen zu sein.

"Eine Ehe kann wie jede Langzeitbeziehung nicht nur aus Schmetterlingen im Bauch bestehen", schilderte Mike im britischen Talk-Format "Loose Women" seine Sicht der Dinge. Über die Jahre würden immer wieder neue Herausforderungen auf ein Paar warten, die dazu führen, alles überdenken zu müssen – vor allem, wenn Nachwuchs ins Spiel komme: "Wenn man Kinder hat, ist das ein massiver Schock, eine Veränderung, wie man sie zuvor nie erlebt hat. Da gibt es immer wieder steinige Wegabschnitte."

Bisher hätten Zara und er jedoch immer einen Weg gefunden, sich auf die neuen Umstände einzustellen. Auf die Frage, ob er nach zehn Jahren sein Eheversprechen mit der Royal erneuern würde, musste Mike nicht lange überlegen: "Ja, das würde ich!"

Mike Tindall und seine Tochter Mia, 2016
Getty Images
Mike Tindall und seine Tochter Mia, 2016
Zara und Mike Tindall in Gold Coast, Australien
Getty Images
Zara und Mike Tindall in Gold Coast, Australien
Mike Tindall, ehemaliger Rugby-Union-Spieler
Getty Images
Mike Tindall, ehemaliger Rugby-Union-Spieler
Überrascht es euch, dass Mike dieses Thema so offen anspricht?249 Stimmen
95
Ja, schon etwas...
154
Nein, ich finde, das passt genau zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de