Er hat seine Ehe immer noch nicht aufgegeben! Seit fast einem Jahr gehen Kim Kardashian (41) und Kanye West (44), der nun unter dem Namen Ye bekannt ist, getrennte Wege. Während sich die Keeping up with the Kardashians-Beauty mit Pete Davidson (28) ablenkt, will der Rapper offensichtlich an seiner Beziehung zu der Unternehmerin festhalten. Kanye macht jetzt deutlich, dass er nicht aufhören wird, um seine Kim zu kämpfen!

Am Mittwoch war der 44-Jährige in Los Angeles unterwegs, um 1.000 Mahlzeiten in der L.A. Mission an Bedürftige zu verteilen. Bei dieser Charity-Aktion ließ es sich der "Praise God"-Interpret nicht nehmen, seinen Fans ein paar inspirierende Worte zu schenken. In einem Clip, der auf Twitter kursiert, sagt er: "Wir machen alle Fehler. Ich habe Fehler gemacht. Ich habe öffentlich als Ehemann Dinge getan, die einfach nicht akzeptabel sind." Doch all das wolle Ye nun ändern.

In dem kurzen Video betont der Musiker mehrmals, dass er immer bei seinen vier Kindern sein wolle und alles dafür tue, um bei ihnen zu leben: "Ich muss wieder zu Hause sein." Ye ist sich sicher, dass Gott Kimye wieder zusammen bringen muss, damit Millionen von Familien, die ebenfalls mit einer Scheidung oder Trennung zu kämpfen haben, dazu inspiriert werden, das Gleiche zu tun.

Kanye West bei einer Fashion Show in NYC im Dezember 2018
Getty Images
Kanye West bei einer Fashion Show in NYC im Dezember 2018
Kanye West und Kim Kardashian bei der Met Gala 2019
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian bei der Met Gala 2019
Kanye West, Rapper
Getty Images
Kanye West, Rapper
Was sagt ihr zu Kanyes Worten?697 Stimmen
538
Er erzählt ziemlich wirres Zeug! Ich kann das nicht ernst nehmen.
159
Ich glaube auch, dass die beiden wieder zusammen kommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de