Jörg Draeger (76) ist völlig überwältigt. Der Moderator wurde durch seinen Auftritt bei "Geh aufs Ganze!" einem breiten Publikum bekannt. Fast zehn Jahre moderierte er die beliebte Gameshow. Nun, fast 20 Jahre nach der letzten Ausgabe, feierte der Ex-Promi Big Brother-Kandidat sein großes Comeback – die Zuschauer rasteten vor Freude völlig aus. Der tosende Applaus des Publikums sorgte dafür, dass Jörg seine Tränen nicht mehr zurückhalten konnte!

Vor der Sendung sorgte der 76-Jährige sich, dass die Fans ihn gar nicht mehr erkennen würden – das Gegenteil war aber der Fall. Die Menge drehte komplett durch, nachdem Daniel Boschmann (41) den Zonk-Papa anmoderiert hatte und er das Studio betrat. Die Zuschauer standen auf und applaudierten. Das überwältigte Jörg offenbar so sehr, dass er sich die Tränen aus dem Gesicht wischen musste. "Danke für diesen Wahnsinnsempfang. Das war wirklich einfach gigantisch", stammelte er.

Auch später schien Jörg immer noch mit seinen Emotionen zu ringen, wie ihm deutlich anzumerken war. "Ich habe vorhin bei Daniel geheult, jetzt heule ich schon wieder", gab er vor dem Publikum zu.

Jörg Draeger mit dem Zonk
SAT.1 / Frank Hempel
Jörg Draeger mit dem Zonk
Jörg Draeger bei "Geh aufs Ganze!"
SAT.1 / Frank Hempel
Jörg Draeger bei "Geh aufs Ganze!"
Jörg Draeger bei "Geh aufs Ganze!"
SAT.1 / Frank Hempel
Jörg Draeger bei "Geh aufs Ganze!"
Hat es euch überrascht, dass Jörg so emotional reagiert hat?1001 Stimmen
265
Ja, damit hätte ich jetzt wirklich nicht gerechnet.
736
Das hat mich nicht überrascht! War doch klar, dass das Comeback für ihn emotional wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de