Sie steht wenige Stunden nach den wohl schlimmsten Minuten ihres Lebens wieder auf der Bühne! Jessie J (33) berührte ihre Fans am Mittwoch mit traurigen News: Die Sängerin hat eine Fehlgeburt erlitten. Seit Jahren wünscht sich die "Flashlight"-Interpretin Nachwuchs – auch ohne festen Partner an ihrer Seite. Dass ihr das jetzt verwehrt wurde, zerbricht ihr das Herz: Bei einem Konzert kurz nach der Schocknachricht konnte Jessie ihre Tränen nicht zurückhalten.

Am Mittwochabend hatte die 33-Jährige den wohl emotionalsten Auftritt ihrer Karriere. Nur wenige Stunden nachdem sie erfahren hatte, dass sie ihr Kind verloren hat, performte sie schon wieder für ihre Fans. Dabei sprach sie auch über ihren Verlust, wie Daily Mail berichtet. "Ich habe beschlossen, allein ein Baby großzuziehen. Wie durch ein Wunder ging es eine Weile gut. Aber gestern war ein richtiger Scheißtag", begann die Musikerin.

Mit Tränen in den Augen stellte Jessie fest, dass ihr Jahr nicht so verlaufen ist, wie sie sich das vorgestellt hat. "Im Dezember letzten Jahres habe ich mein Gehör verloren, bei mir wurde die Menière-Krankheit diagnostiziert. Dann habe ich meine Stimme verloren, was unglaublich furchtbar war. Und jetzt habe ich mein Baby verloren. Ich weiß, dass ich darüber hinwegkommen werde. Bei meinem Lebensstil bleibt mir gar nichts anderes übrig", erzählte sie weiter.

Jessie J bei einer Pre-Grammy-Gala, 2020
Getty Images
Jessie J bei einer Pre-Grammy-Gala, 2020
Jessie J mit einem Schwangerschaftstest
Instagram / jessiej
Jessie J mit einem Schwangerschaftstest
Jessie J, Sängerin
Getty Images
Jessie J, Sängerin
Überrascht es euch, dass Jessie schon wieder auf der Bühne stand?604 Stimmen
508
Ja, total! Sie hätte sich Zeit für sich nehmen sollen.
96
Nein, ich hab es mir fast gedacht. Ihre Fans haben ihr sicher etwas Halt gegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de