Hat Pamela Reif (25) eigentlich einen Plan B? Die Sportskanone ist aktuell die erfolgreichste Fitness-Influencerin weltweit! Stolze 8,2 Millionen Follower auf Instagram und noch mal acht Millionen Abonnenten auf YouTube folgen der gebürtigen Karlsruherin und warten sehnsüchtig auf deren neue Home-Work-outs und Ernährungstipps. Durch diesen Content hat sie sich inzwischen ein goldenes Näschen verdient – doch was ist, wenn ihre Popularität mal abebben sollte? Mit Promiflash spricht sie nun über ihre Zukunftsängste.

Ganz offen gibt die 25-Jährige zu: Sie geht sogar stark davon aus, dass es sehr sicher so kommen wird, dass ihre Erfolgssträhne mal zu Ende ist. "Jeder ist irgendwann nicht mehr so ganz im Trend", erklärt sie im Rahmen der Veröffentlichung ihrer neuen Rezeptsammlung "You deserve this. Snack-Kochbuch" gegenüber Promiflash. Wenn der Fall dann tatsächlich mal eintreten sollte, dass sie Schnee von gestern ist, hofft Pamela vor allem auf eins: "Ich wünsche mir, dass wenn das passiert, dass ich damit fein bin."

Für sie gebe es nichts Schlimmeres, als ihrem vergangenen Ruhm noch Ewigkeiten hinterherzutrauern und auf Teufel komm raus einen verzweifelten Comeback-Versuch zu starten. "Ich glaube, für meinen eigenen Seelenfrieden wäre es dann am besten, wenn ich einfach guten Gewissens damit aufhöre. Aber ich hoffe natürlich, dass es noch so weiter geht", betont Pamela abschließend.

Pamela Reif im März 2020
Instagram / pamela_rf
Pamela Reif im März 2020
Pamela Reif im August 2021
Instagram / pamela_rf
Pamela Reif im August 2021
Fitness-Influencerin Pamela Reif, 2021
Instagram / pamela_rf
Fitness-Influencerin Pamela Reif, 2021
Glaubt ihr auch, dass Pamela mal nicht mehr so extrem erflogreich sein wird?180 Stimmen
145
Ja, das ist nur natürlich, dass Ruhm vergeht...
35
Nee, sie ist und bleibt die Fitness-Queen schlechthin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de