Es hat ihre Beziehung gestärkt! Bei #CoupleChallenge konnten die TV-Stars Marco Cerullo (33) und Christina Grass (33) den zweiten Platz belegen. Im Finale verloren sie nämlich gegen das bereits getrennte Pärchen Gina Beckmann und Cedric Beidinger. Im Promiflash-Interview blickten die Bachelor in Paradise-Bekanntheiten nun zurück auf ihre durchwachsene Zeit im Camp und können sagen: Christina und Marco bereuen ihre Teilnahme nicht – ganz im Gegenteil...

"Wir behalten das Format in sehr guter Erinnerung. Wir konnten beide neue Seiten des Partners kennenlernen und sind auch über uns hinaus wachsen. Ebenso hat es uns noch mehr zusammengeschweißt", betonten die Turteltauben gegenüber Promiflash. Christina und Marcos Liebe scheint demnach sogar noch stärker geworden zu sein! Trotz der tollen Zeit sind sie aber auch etwas traurig, nicht gewonnen zu haben. Denn die meisten Challenges absolvierten sie mit Bravour.

"Es ist natürlich schade, dass wir nicht den Sieg geholt haben. In so einem Finale kommen immer sehr viele Faktoren zusammen und am Ende entscheiden kleine Nuancen über den Sieg. Wir fühlen uns auch als zweiter Sieger super", erklärten die Influencer weiter. Den Erstplatzierten Gina und Cedric gönnen sie den Triumph trotzdem: "Es war eine absolut faire Challenge, die wir leider am Ende nicht für uns entscheiden konnten."

Marco Cerullo und Christina Grass, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Beer
Marco Cerullo und Christina Grass, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Marco Cerullo und Christina Grass im Mai 2020
Instagram / marcocerullo_official
Marco Cerullo und Christina Grass im Mai 2020
Cedric Beidinger und Gina Beckmann, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
TVNOW / Frank Beer
Cedric Beidinger und Gina Beckmann, "#CoupleChallenge"-Kandidaten 2021
Seid ihr überrascht, dass Christina und Marcos Liebe jetzt noch stärker ist?122 Stimmen
30
Ja, irgendwie schon. Ich dachte, solche Formate bringen einen eher auseinander.
92
Nee, gar nicht! Sie haben in der Show so gut zusammengearbeitet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de