Jason Derulo (32) bekommt mächtig Ärger von seinen Fans! Der Musiker durfte sich in diesem Jahr erstmals über Nachwuchs freuen. Gemeinsam mit seiner Ex-Partnerin Jena Frumes (28) begrüßte der "Talk Dirty"-Interpret einen Sohn auf dieser Welt. Der kleine Jason King ist nun der ganze Stolz des Sängers, dem er wirklich jeden Wunsch erfüllen will. Dazu zählte nun offenbar auch ein Äffchen als Haustier– doch von dieser Idee sind Jasons Fans entsetzt!

Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte der Hottie zuletzt ein Foto, das ihn offenbar gemeinsam mit seinem Söhnchen in einem Zoo zeigt. Stolz hält der 32-Jährige seinen Nachwuchs auf dem Arm, während auf seiner Schulter ein kleiner Primat sitzt. Zu der Aufnahme schrieb Jason unbekümmert: "Jason King liebt Tiere sehr. Sollen wir einen Haustier-Affen zu uns holen?"

Doch bei dieser locker gestellten Frage war der US-Amerikaner wohl nicht auf den Gegenwind gefasst, der ihm dann in den Kommentaren entgegenschlug. Denn seine Follower waren von der Idee ihres Idols überhaupt nicht begeistert: "Nein, sie sind keine Haustiere!", schimpfte ein User. Ein anderer Follower stimmte zu: "Informiere dich lieber über Tierschutz!"

Jason Derulo, Musiker
Getty Images
Jason Derulo, Musiker
Jason Derulo mit seinem Sohn Jason King
Instagram / jasonderulo
Jason Derulo mit seinem Sohn Jason King
Jason Derulo, Sänger
Getty Images
Jason Derulo, Sänger
Was sagt ihr zu dem Shitstorm?443 Stimmen
382
Absolut berechtigt. Affen sind wirklich keine Haustiere, was für eine doofe Idee!
61
Wirklich etwas übertrieben. Er meinte das bestimmt nicht ernst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de