Anna-Maria Ferchichi (40) hat den Dreh noch nicht ganz raus! Seit rund zwei Wochen sind die Brünette und ihr Mann Bushido (43) Eltern von Drillingen. Die Mädchen kamen am 11. November per Kaiserschnitt zur Welt – und aktuell gewöhnt sich die Familie an den neuen Alltag mit drei Säuglingen. Offenbar bereitet es der frischgebackenen Achtfach-Mama aber keine Probleme, alle Kids unter einen Hut zu bekommen. Viel komplizierter ist es hingegen, die Drillinge auseinanderzuhalten.

In ihrer Instagram-Story teilte die 40-Jährige jetzt ein Foto, das alle drei Babys in ihren Trageschalen zeigt. Offenbar hat Anna-Maria einen Termin mit den Kleinen – und hat sie in Decken gewickelt, angeschnallt und Mützen aufgesetzt. "Normalerweise haben alle drei eigene Farben der Mützen, damit wir sie auseinanderhalten können", titelte sie zu der Aufnahme, musste aber zugeben, dass genau das heute nicht wie gewohnt funktioniert hat. "Aber gerade sind wir so schnell los und für einen Moment wusste ich nicht mehr, wer wer ist", schilderte sie. Nach der Schrecksekunde schien aber alles wieder in Ordnung zu sein und die Schwester von Sarah Connor (41) konnte ihr Mädels wieder richtig zuordnen.

Auch Bushido postete bereits ein paar Bilder seiner jüngsten Sprösslinge und betonte immer wieder, wie glücklich ihn die Geburt der drei gemacht hat. "Hinter uns liegen Monate voller Angst und Sorgen um euch. Vor uns liegen hoffentlich viele Jahre voller Glück und Gesundheit mit euch", schrieb er auf Social Media. Dazu teilte er das erste Familienfoto mit Leonora, Naima und Amaya.

Bushido und Anna-Maria Ferchichi im Kreißsaal, November 2021
Instagram / bush1do
Bushido und Anna-Maria Ferchichi im Kreißsaal, November 2021
Die Drillinge von Anna-Maria Ferchichi und Bushido
Instagram / anna_maria_ferchichi
Die Drillinge von Anna-Maria Ferchichi und Bushido
Anna-Maria Ferchichis Drillinge Leonora, Naima und Amaya im Bettchen
Instagram / anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichis Drillinge Leonora, Naima und Amaya im Bettchen
Könntet ihr dir drei auseinanderhalten?1031 Stimmen
976
Nein, ohne unterschiedliche Farben der Klamotten – niemals.
55
Ja, das ist doch total leicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de