Daniela Katzenberger (35) und Lucas Cordalis (54) haben beim Streiten eine Routine entwickelt. Eigentlich sind die Kultblondine und ihr Liebster ein Herz und eine Seele und gelten als absolutes Traumpaar. Trotzdem sind sich auch die Eltern einer Tochter nicht immer ganz einig und so kommt es ab und an mal zum Streit. Doch wie läuft so ein Zoff im Hause Katzenberger-Cordalis eigentlich ab? Dani verrät: Eigentlich endet jede Streiterei mit einer raschen Flucht.

Auf Instagram wollten die Fans der Goodbye Deutschland-Auswanderin wissen, was passiert, wenn das Paar mal total genervt voneinander ist. "Einer von uns verlässt die Bude und besucht seine Mutter", gab die Katze an. Tatsächlich seien beide aber keine besonders großen Schreihälse – ihren Ärger lässt sich Dani auf eine andere Art und Weise anmerken. "Ich ziehe dann halt brutal eine Fresse. Man merkt es mir sofort an, wenn ich eine kack Laune habe", gestand sie.

Die meiste Zeit verstehen sich die TV-Stars aber zur Freude aller prächtig. Erst vor wenigen Tagen teilten sie sogar ein süßes Familienfoto, auf dem sich Lucas über einen dicken Schmatzer seiner Liebsten freuen durfte. Zusammen mit Töchterchen Sophia (6) knutschte die 35-Jährige intensiv die Wangen des zukünftigen Dschungelcamp-Teilnehmers ab.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter Sophia
Instagram / danielakatzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter Sophia
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger, TV-Stars
Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger, TV-Stars
Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis und ihre Tochter Sophia
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis und ihre Tochter Sophia
Seid ihr überrascht, dass Streitereien im Hause Katzenberger-Cordalis so ablaufen?157 Stimmen
119
Nein, gar nicht. Ungefähr so habe ich mir das vorgestellt.
38
Ja, ich dachte, die zwei fetzen sich – wenn überhaupt – richtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de