Khloé Kardashian (37) hat es im Moment nicht leicht. Vergangene Woche wurde bekannt, dass Tristan Thompson (30) erneut Nachwuchs erwartet. Seine Affäre Maralee Nichols verklagt den Kanadier auf Unterhalt, weil sie nach der Liebschaft mit ihm schwanger wurde. Zum Zeitpunkt der vermeintlichen Zeugung des Kindes war der Basketballer allerdings noch mit seiner Ex-Freundin zusammen. Khloé soll wegen des dritten Kindes von Tristan nun am Boden zerstört sein.

Wie eine Quelle nun gegenüber People verraten haben soll, ist die Keeping up with the Kardashians-Berühmtheit wegen der neusten Entwicklungen im Leben ihres Ex-Freundes sehr traurig. "Khloé war verärgert, als sie erfuhr, dass er sie erneut betrogen hat", berichtete der Insider. Außerdem könnte Khloé nicht glauben, dass Tristan wieder Vater werde. Zusammen hat das einstige Paar immerhin eine gemeinsame Tochter, die im April 2018 zur Welt kam. Des Weiteren waren die beiden zum Zeitpunkt der besagten Affäre des 30-Jährigen immer noch in einer Beziehung.

Doch nicht zum ersten Mal betrog der in Brampton geborenen Sportler seine damalige Freundin mit einer anderen Frau. So erzählte der Bekannte der Unternehmerin, dass Khloé ihren Partner immer wieder zurückgenommen habe, in der Hoffnung, er würde sich irgendwann ändern. "Es ist einfach eine traurige Situation für sie", versicherte die Quelle.

Tristan Thompson mit Khloé Kardashian und Tochter True
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson mit Khloé Kardashian und Tochter True
Tristan Thompson und Khloé Kardashian mit Tochter True in Los Angeles, September 2021
TheCelebrityfinder/MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian mit Tochter True in Los Angeles, September 2021
Sportler Tristan Thompson und Reality-Queen Khloé Kardashian
Instagram / realtristan13
Sportler Tristan Thompson und Reality-Queen Khloé Kardashian
Versteht ihr, dass Khloé wegen Tristans Nachwuchs aufgebracht ist?3261 Stimmen
3171
Ja, das kann ich gut nachvollziehen!
90
Nein, ich finde, sie sollte sich etwas mehr für Tristan freuen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de