Grund zur Freude im Hause Thompson? Von 2016 bis 2021 führten Tristan Thompson (30) und Khloe Kardashian (37) eine On-off-Beziehung. Doch im vergangenen Juni ging die Beziehung der beiden dann endgültig in die Brüche. Gemeinsam hat das Paar eine Tochter, die vor drei Jahren zur Welt kam. Außerdem teilt sich der Kanadier den dreijährigen Sohn Prince mit seiner Ex Jordan Craig. Jetzt soll Tristan nach einer Affäre tatsächlich zum dritten Mal Vater werden.

Wie People nun berichtete, soll die Personaltrainerin Maralee Nichols in Folge eines Seitensprungs von dem Basketballspieler geschwängert worden sein. Nun verklagt sie den mutmaßlichen Vater ihres Babys auf Unterhalt, wie Gerichtsdokumente beweisen, die dem Magazin vorliegen. Angeblich wurde das Kind während der Geburtstagsfeier des 30-Jährigen im März dieses Jahres gezeugt. Der errechnete Geburtstermin der hochschwangeren 31-Jährigen liegt demnach bereits im Dezember. In einer Schrift, die der Klage beiliegt, gibt Tristan auch zu, mehrfach mit der dunkelhaarigen Beauty intim geworden zu sein. Während er allerdings behauptet, nur zwei Mal Geschlechtsverkehr mit Maralee gehabt zu haben, sagt diese, dass die Affäre fünf Monate dauerte.

Zur Zeit der vermeintlichen Zeugung des Kindes war Tristan allerdings noch mit dem Keeping up with the Kardashians-Star zusammen. In den Unterlagen des Gerichts ist ebenfalls von der 37-Jährigen die Rede. Jedoch wird Khloe ausschließlich als "Ex-Freundin" und "Mutter der Tochter" des Angeklagten beschrieben.

Tristan Thompson im Juli 2020
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson im Juli 2020
Tristan Thompson mit seiner Tochter True
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson mit seiner Tochter True
Tristan Thompson und Khloé Kardashian, US-Stars
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson und Khloé Kardashian, US-Stars
Glaubt ihr das Kind ist wirklich von Tristan?1252 Stimmen
1212
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
40
Nein, ich denke, die Aussagen der Mutter stimmen nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de