2009 starb Michael Jackson (✝50) und versetzte damit die Musik-Welt in eine tiefe Trauer! Der King of Pop hinterließ nicht nur seine Songs wie "Heal the World" oder "Billie Jean", welche die Welt bewegten – auch seine drei Kinder Prince (24), Paris (23) und Blanket (19) blieben zurück. Sein ältester Sohn ist mittlerweile erwachsen und lebt ein normales Leben abseits der Kameras. Doch nun besuchte Prince wohl die Michael Jackson-Show am Broadway!

Am Wochenende hatte er sich die Show, welche seit 2020 aufgeführt wird, angesehen. Er soll, wie eine Quelle gegenüber People berichtete, sehr fasziniert gewesen sein. Michaels Sohn habe die Show wohl regelrecht "umgehauen". "Prinz war sehr, sehr süß. Er sagte immer wieder 'Wow' und sprach darüber, wie sehr er die Show, die Energie und sogar das Logo liebte", gab der Insider weiter preis. Auch nach der Show blieb der 24-Jährige noch eine Weile da und hielt mit den Produzenten des Bühnenspektakels einen Plausch.

Es war ein seltener öffentlicher Auftritt des Erstgeborenen der Musik-Legende. Seine drei Kinder schlugen alle unterschiedliche Wege ein. Während Paris als Model mit beiden Beinen im Rampenlicht steht, machen sich Prince und Blanket eher rar und halten ihre Leben, trotz ihres berühmten Vaters, lieber privat.

Michael Jackson im April 2005 in Santa Maria
Getty Images
Michael Jackson im April 2005 in Santa Maria
Michael Jacksons Kinder Paris und Prince Jackson
Getty Images
Michael Jacksons Kinder Paris und Prince Jackson
Prince und Paris Jackson im Februar 2022
Getty Images
Prince und Paris Jackson im Februar 2022
Wusstet ihr, dass am Broadway ein Musical über Michael Jackson aufgeführt wird?83 Stimmen
27
Ja, hatte da schon von gehört!
56
Nein, das ist mir neu...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de