Shannen Doherty (50) hat einen großen Traum. Die Schauspielerin hat keine leichten Jahre hinter sich. Nachdem sie erst die Hoffnung hatte, dass sie den Brustkrebs besiegt hat, erhielt die ehemalige Charmed-Darstellerin 2020 dann die Hiobsbotschaft: Er ist im vierten Stadium zurück und es gibt keine Chance auf Heilung. Trotz dieser niederschmetternden Diagnose bleibt der Serienstar positiv: Jetzt äußerte Shannen ihren sehnlichsten Wunsch für das kommende Jahr.

"Ich denke, dass viel mehr Forschung und Fortschritte bei der Suche nach einem Heilmittel für Krebs mein ultimativer Traum ist", verrät die Beverly Hills, 90210-Bekanntheit gegenüber Entertainment Tonight. Sie selbst grübele bereits ständig darüber nach, was sie noch tun könnte, um die Forschungen voranzutreiben oder auch nur, mehr Bewusstsein für die Krankheit zu schaffen. Das tue Shannen allerdings nicht vorrangig für sich, "sondern für alle anderen, die an Krebs leiden".

Die 50-Jährige ist sich jedoch bewusst, dass sich ihr ultimativer Traum 2022 höchstwahrscheinlich nicht erfüllen wird. "Realistisch gesehen hoffe ich, dass meine Gesundheit stabil bleibt und dass ich die Beziehungen zu meinem Mann und meiner Mutter und meinen Freunden fortsetzen kann", teilt Shannen mit.

Shannen Doherty im November 2016
Instagram / theshando
Shannen Doherty im November 2016
Shannen Doherty, "Beverly Hills, 90210"-Star
Instagram / theshando
Shannen Doherty, "Beverly Hills, 90210"-Star
Shannen Doherty mit ihrem Mann Kurt im Jahr 2019
Instagram / theshando
Shannen Doherty mit ihrem Mann Kurt im Jahr 2019
Wie findet ihr es, dass Shannen so offen über ihre Krebserkrankung spricht?718 Stimmen
674
Klasse, sie ist echt ein Vorbild.
44
Mir ist das Thema zu traurig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de