Lady Gaga (35) ist derzeit in der Rolle der Patrizia Reggiani in House of Gucci zu sehen. Der Hollywoodstreifen erzählt die Geschichte des berühmten Modelabels, in der Patrizia ihren Ex-Ehemann Maurizio Gucci (Adam Driver, 38) ermorden lässt. Bei Fans und Kritikern wird die US-Amerikanerin für ihre Performance in den höchsten Tönen gelobt – immerhin ist es ihr gelungen, total in der Rolle aufzugehen. Doch das sei ihr zum Verhängnis geworden, wie Lady Gaga kürzlich öffentlich machte: Sie verschmolz dermaßen mit der Rolle, dass sie psychiatrische Hilfe in Anspruch nehmen musste. "Ich habe diese Dunkelheit mit nach Hause genommen, weil ihr Leben so düster war", erzählte sie im Variety-Interview.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de