Lady Gaga (35) hat große Pläne. Obwohl sie eigentlich mit ihrer Musik weltweiten Ruhm erlangt hat, wird die Sängerin auch für ihre Erfolge als Schauspielerin gefeiert. Für ihre Darbietung in "A Star Is Born" wurde sie sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Aktuell können die Fans sie in der Rolle der Patrizia Reggiani in House of Gucci bestaunen – und auch dort punktet sie mit ihrer authentischen Darstellung. Aber was steht als Nächstes an? Lady Gaga hat einen beruflichen Traum, den sie sich in der Zukunft auf jeden Fall erfüllen möchte...

Aktuell ist noch nicht bekannt, welchem Projekt sich die Beauty nach "House of Gucci" widmen wird. In einem Interview mit Variety teaserte sie jetzt aber an: Irgendwann möchte sie an den Broadway. Allerdings nicht als Darstellerin – sie möchte ein eigenes Stück schaffen. "Es gibt viele tolle Musicals, aber ich liebe es, Musik zu schreiben", erklärte sie. Sie kenne sich bestens mit Musik und Theater aus und glaubt, dass sie möglicherweise wie gemacht dafür sein könnte. "Ich denke, ich würde diesen Prozess des Komponierens eines Musicals wirklich genießen", mutmaßte sie. Wann sie das Ganze in Angriff nehmen möchte, ließ die 35-Jährige noch offen.

Womöglich hat sie aber tatsächlich erst mal genug von der Schauspielerei und braucht eine Pause. Weil sie sich bei "House of Gucci" so sehr in ihre Rolle eingefühlt hatte, kämpfte Lady Gaga zuletzt sogar mit psychischen Problemen: "Ich war entweder in meinem Hotelzimmer und lebte und sprach als Reggiani, oder ich war am Set, lebte und sprach als sie."

Lady Gaga in "House of Gucci"
CapitalPictures / ActionPress
Lady Gaga in "House of Gucci"
Lady Gaga im November 2021 in London
Getty Images
Lady Gaga im November 2021 in London
Lady Gaga am Set von "House of Gucci"
Getty Images
Lady Gaga am Set von "House of Gucci"
Würdet ihr euch ein Musical von Lady Gaga angucken?40 Stimmen
35
Ja, ich denke, das würde wirklich ein tolles Musical werden. Ich würde es nicht verpassen wollen!
5
Nein – sie sollte lieber beim Schauspiel und bei ihrer eigenen Musik bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de