Neu-Mama Dagi Bee (27) meldet sich mit einem Update zurück. Die YouTuberin und ihr Mann Eugen Kazakov (27) sind erst vor wenigen Tagen zum ersten Mal Eltern geworden. Sie konnten Söhnchen Nelio gesund und munter auf der Welt begrüßen. Doch bevor die beiden ihren Kleinen mit nach Hause nehmen konnten, hatte Dagi ein paar Bedenken – und zwar wegen Hündchen Zula. Doch die waren zum Glück unbegründet: Zula ist offenbar ganz vernarrt in Nelio.

In ihrer Instagram-Story teilte die junge Mutter einen Schnappschuss von ihrem Zwergspitz und ihrem Sohn. "Zula ist einfach ein Engel! Ich hatte echt Bedenken, dass sie den Kleinen nicht akzeptieren wird oder eifersüchtig sein wird, aber sie beschützt ihn wie die beste Security. Sie schaut ihn sich so gerne an und möchte ihn am liebsten abknutschen und Liebe geben", schwärmt Dagi von ihrem kleinen Vierbeiner. Zula kann offenbar kaum die Augen von dem neuesten Familienmitglied lassen – ganz zur Freude von Dagi.

Kurz nach Weihnachten hatte die 27-Jährige sich bereits mit einem kurzen Baby-Update bei ihren Fans gemeldet. Vier Tage nach der Geburt schrieb sie: "Uns geht es gut und wir genießen die Zeit zu dritt so, so sehr!" Auch Baby Nelio sei ein wahrer Engel, verriet sie in ihrem Statement.

Dagi Bee und Eugen Kazakov im Juli 2021
Instagram / eugenkazakov
Dagi Bee und Eugen Kazakov im Juli 2021
Dagi Bees Hund Zula mit Dagis Söhnchen Nelio
Instagram / dagibee
Dagi Bees Hund Zula mit Dagis Söhnchen Nelio
Nelio, Sohn von Dagi Bee und Eugen Kazakov
Instagram / dagibee
Nelio, Sohn von Dagi Bee und Eugen Kazakov
Könnt ihr Dagis anfängliche Bedenken wegen Zula verstehen?132 Stimmen
126
Ja, natürlich.
6
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de