Marion Fedder gedenkt ihres verstorbenen Mannes. Fast 20 Jahre lang war die 55-Jährige mit dem Schauspieler Jan Fedder (✝64) verheiratet. Im Dezember 2019 musste sie jedoch für immer Abschied von ihm nehmen: Der "Großstadtrevier"-Darsteller verlor den Kampf gegen Krebs und starb im Alter von 64 Jahren. In Marions Erinnerung lebt er aber weiter. Wenn sie an ihn denkt, wird ihr ganz warm ums Herz.

Im Interview mit Bild verriet sie: "Meine Gedanken kreisen immer noch täglich um Jan. So vieles erinnert mich an ihn – seine Anekdoten, unsere gemeinsamen Erlebnisse. Ich muss oft lachen, weil er mit vielen Dingen recht hatte." Dabei werde ihr aber auch bewusst, wie sehr ihr Liebster ihr fehle. So ein Moment sei auch an Weihnachten gewesen. Zu Jans Lebzeiten schrieb sie ihm einen Brief, in dem sie das Jahr Revue passieren ließ. Seit seinem Tod verfasse sie einen solchen nur für sich selbst.

Am Donnerstag jährt sich der Tod des "Neues aus Büttenwarder"-Stars zum zweiten Mal. Seine Witwe möchte an diesem Tag allein sein: "Ich ziehe mich zurück und sehe mir noch mal die TV-Aufzeichnung von Jans Beerdigung im Hamburger Michel an."

Marion und Jan Fedder
Getty Images
Marion und Jan Fedder
Jan und Marion Fedder
Getty Images
Jan und Marion Fedder
Jan Fedder mit seiner Frau Marion
Getty Images
Jan Fedder mit seiner Frau Marion


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de