Das hätte sich Sarah Jessica Parker (56) wohl nicht zu träumen gewagt! Seit Anfang Dezember flimmert das Sex and the City-Sequel And Just Like That über die Fernseher. Dabei war "Sex and the City 2" von den Kritikern total verrissen worden. Umso überraschender war dann die Nachricht, dass die Geschichte um Carrie, Miranda und Charlotte weitergeht! Besonders Sarah Jessica hatte nicht mit einer Reunion gerechnet!

Das machte sie bei HBO Max Sunday in Anwesenheit ihrer Schauspielkolleginnen Cynthia Nixon (55) und Kristin Davis (56) deutlich. "Ich hätte nicht gedacht, dass das passieren würde", gestand sie unter Tränen. Die Rückkehr der drei modischen Freundinnen nach zehn Jahren Pause habe Sarah mit großer Freude und Dankbarkeit erfüllt. "Zusammen zu sein, ist wirklich toll", offenbarte die 56-Jährige über das Comeback. Auch Kristin war wegen der Fortsetzung sehr happy und erinnerte sich noch genau an den Anruf von dem "Sex and the City"-Macher Michael Patrick King. "Ich habe fast das Telefon fallen lassen", verriet die Darstellerin der Charlotte York.

Doch eine Persönlichkeit wurde während der Dreharbeiten und auch von den Fans in der Serie schmerzlich vermisst: Kim Cattrall (65), welche die Blondine Samantha Jones verkörpert hatte. Doch Sarah hatte vor Kurzem auf Instagram klargestellt, dass Kim als die toughe Samantha immer ein Teil der Geschichte sein werde.

Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis bei den ShoWest Awards, 2010
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis bei den ShoWest Awards, 2010
Cynthia Nixon, Kristin Davis und Sarah Jessica Parker am Set von "And Just Like That"
SteveSands/NewYorkNewswire/MEGA
Cynthia Nixon, Kristin Davis und Sarah Jessica Parker am Set von "And Just Like That"
Kim Cattrall bei den London Evening Standard Theatre Awards 2014
Getty Images
Kim Cattrall bei den London Evening Standard Theatre Awards 2014
Wart ihr auch überrascht, dass die "Sex and the City"-Geschichte weitergeht?106 Stimmen
86
Ja, ich dachte, nach dem zweiten Teil sei Schluss!
20
Nein, ich war mir sicher, dass es eine Fortsetzung geben würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de