Von wem hat Danni Büchner (43) denn diese wunderschönen Schnittblumen bekommen? Bei der Goodbye Deutschland-Auswanderin ging es in diesem Jahr liebestechnisch drunter und drüber: Nach langem Hin und Her scheiterte die Beziehung zu ihrem Ex-Partner Ennesto Monté (46). Vor wenigen Wochen deutete die fünffache Mutter aber an, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben geben könnte. Nun bekam Danni einen opulenten Rosenstrauß – ist der etwa von ihrem geheimnisvollen Lover?

In ihrer Instagram-Story teilte die Brünette eine Aufnahme, auf der prächtige Blumen zu sehen sind. Jemand hat Danni wohl rote Rosen, garniert mit weißem Schleierkraut, geschenkt. Zu der Aufnahme teilte die 43-Jährige nur eine Reihe von Emojis – unter anderem auch ein Nazar-Amulett-Emoji. Dieses soll den "bösen Blick" abwenden. Stammt der Strauß etwa von ihrem unbekannten Schatz? In den vergangenen Storys verwendete sie dieses Emoji häufig, wenn es um ihren Liebsten ging.

Dass Danni es mit ihrem mysteriösen Traummann ernst meint, machte sie vor wenigen Wochen in ihrer Instagram-Story deutlich. "Ich habe mir überlegt, ich bestelle mir eine Kette und mache ein Bild darauf von meinem 'Ihr-wisst-schon'", hatte sie sich überlegt.

Daniela Büchner, 2021
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner, 2021
Daniela Büchner und Ennesto Monté
Instagram / ennesto.official
Daniela Büchner und Ennesto Monté
Daniela Büchner im Dezember 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner im Dezember 2020
Meint ihr, die Blumen kommen von Dannis unbekanntem Freund?480 Stimmen
232
Ja, von wem denn sonst?
248
Nein, das glaube ich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de