Ein herber Rückschlag für Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40)! Anfang 2020 kehrten der Enkel der Queen (95) und seine Gattin dem britischen Königshaus den Rücken und wanderten in die USA aus. Ihre Wohltätigkeitsorganisation "Sussex Royal" durften sie nach dem Megxit nicht mehr nutzen. Somit gründete das Paar die neue Stiftung "Archewell". Doch die Bilanz der Charity-Organisation hält eine bittere Überraschung bereit: Harry und Meghan machen sogar Verlust!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de