Dijana Cvijetic (28) und Marcellino Kremers zeigen sich immer wieder superverliebt und liebevoll miteinander auf Social Media und im TV. Auch im Interview mit Promiflash erzählten die ehemaligen Kampf der Realitystars-Kandidaten bereits, dass ihre Liebe nicht nachgelassen hat und die beiden trotz ihrer Fernbeziehung nahezu unzertrennlich sind. Dennoch sind sie – wie in jeder funktionierenden Beziehung – hin und wieder auch Streitpartner, verrät Marcellino. Doch worüber zoffen sich die beiden Turteltauben?

Darüber, dass die beiden sehr intensiv lieben und auch streiten, ist sich das Liebespaar einig. "Bei uns sind Streitpunkte manchmal so banal. Das könnte zum Beispiel eine Dose sein oder eine Tastatur. Aus denen sich dann wirklich einen Tag lang ein Wirbelsturm entwickeln kann", scherzt Marcellino gegenüber Promiflash "Wir trennen uns dann meistens. Dann ist einer im Wohnzimmer und der andere im Schlafzimmer", erklärt Dijana.

Um sich dann jedoch immer möglichst schnell wieder zu vertragen, haben sich die zwei Verliebten eine süße Strategie überlegt. Dabei sollte zumindest immer einer auf den anderen zukommen, egal wie "bekloppt" sich der Partner gerade verhalten mag, erklärt Marcellino im Interview. Dabei wechseln sich die zwei Love Island-Stars dann immer mal wieder ab. "Danach ist es dann umso schöner, wenn man sich wieder verträgt", strahlen die beiden.

Marcellino Kremers und Dijana Cvijetic
Instagram / deeanaofficial
Marcellino Kremers und Dijana Cvijetic
Das Fitness-Couple Marcellino Kremers und Dijana Cvijetic
Instagram / marcellinokremers
Das Fitness-Couple Marcellino Kremers und Dijana Cvijetic
Dijana Cvijetic und Marcellino Kremers
Instagram / the.capricorns
Dijana Cvijetic und Marcellino Kremers
Wie findet ihr die Zoff-Strategie der beiden?220 Stimmen
174
Super, wie die zwei mit kleinen Streitereien umgehen.
46
Na ja, ich würde es anders machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de