Fiona Erdmann (33) bringt ihre Fans auf den neusten Stand der Dinge! Nach ihrer Fehlgeburt im April vergangenen Jahres gab die Beauty bekannt: Sie und ihr Partner Mohammed erwarten ein Baby. Nach der Verkündung versicherte Fiona gegenüber Promiflash, dass sie sich fit und vital fühle. Doch vor wenigen Stunden versetzte die werdende Mutter ihre Follower in Schock. Sie hat Corona. Nun verriet Fiona, wie es ihr und ihrer Familie geht!

Via Instagram sendete sie ein längeres Update an ihre Fans: "Mir geht es eigentlich den Umständen entsprechend gut. Ich habe aktuell nur eine laufende Nase, Husten und Niesen, aber keinerlei Schmerzen oder sonstige Beschwerden." Die Diagnose war für die 33-Jährige ein großer Schock – vor allem, weil sie sich große Sorgen um ihr ungeborenes Kind macht. Doch auch da konnte Fiona ihre Follower beruhigen. "Mein kleines Würmchen im Bauch scheint auch ok zu sein. Ich fühle es treten und kicken und das gibt mir einfach ein so sicheres Gefühl."

Zudem versicherte sie, dass sich ihr Söhnchen Leo nach etwas Fieber wieder wohler fühle. "Leo geht es mittlerweile ganz gut", erklärte sie in dem Statement. Ihren Partner habe es von allen am schlimmsten erwischt. "Mo hatte heute Nacht sehr starkes Fieber und Schmerzen am ganzen Körper", schrieb Fiona besorgt. Viel Ruhe wird Fiona trotz Corona-Erkrankung kaum finden – denn sie pflegt ihre kleine Familie.

Fiona Erdmann mit Mohammed und ihren Sohn Leo im Dezember 2021
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann mit Mohammed und ihren Sohn Leo im Dezember 2021
Fiona Erdmann mit ihrem Sohn Leo
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann mit ihrem Sohn Leo
Fiona Erdmann mit ihrem Partner Mohammed
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann mit ihrem Partner Mohammed


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de