Sie verstehen sich richtig gut! Im Herbst 2021 hatte sich Britney Spears (40) nach 13 Jahren Vormundschaft unter ihrem Vater Jamie Spears (69) ihre Freiheit zurück erkämpft. Seitdem kann sie sich auch wieder mehr um ihre zwei Söhne Sean Preston (16) und Jayden James (15) kümmern. Doch nicht nur Britney bemüht sich um ein gutes Verhältnis zu ihren Kids. Auch ihr Verlobter, der Personal Trainer Sam Asghari (27), versteht sich immer besser mit den Jungs!

Eine Quelle aus dem Umfeld des Popstars verriet People, dass Sam und die Sängerin die gemeinsame Zeit mit den Söhnen aus Britneys Ehe mit Kevin Federline (43) als Familie sehr genießen. "Sam festigt seine Beziehung zu ihnen immer mehr", erklärte der Insider. Auch Weihnachten sollen die vier zusammen verbracht haben. Insgesamt soll es für Britney, seitdem sie wieder selbstbestimmt lebt, mit den Jugendlichen sehr gut laufen: "Es ist jetzt so viel einfacher für sie, ihre Kinder zu sehen." Laut dem Insider konzentriere sich die 40-Jährige darauf, "für ihre Jungs gesund zu bleiben".

Britney und Sam sind seit fünf Jahren zusammen und total glücklich. Im September gab sie ihre Verlobung bekannt – der Fitnesstrainer hatte mit einem 62.000 Euro teuren Diamantring um ihre Hand angehalten. Die Familienplanung ist anscheinend auch noch nicht abgeschlossen: Das Paar machte schon öfter Andeutungen, dass es sich ein gemeinsames Kind wünscht.

Sam Asghari und seine Verlobte Britney Spears
Instagram / britneyspears
Sam Asghari und seine Verlobte Britney Spears
Sam Asghari und Britney Spears im September 2021
Instagram / britneyspears
Sam Asghari und Britney Spears im September 2021
Britney Spears bei den GLAAD Media Awards
Getty Images
Britney Spears bei den GLAAD Media Awards
Glaubt ihr, Britney und Sam bekommen bald ein gemeinsames Kind?146 Stimmen
125
Ja, ich hoffe es! Die beiden wären doch Super-Eltern.
21
Nee, ich denke nicht. Britney hat ja schon ihre zwei Jungs...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de