Marlisa hatte große Zukunftspläne mit Fabio De Pasquale. Der Stripper gab jüngst bekannt, dass er nicht mehr mit der Influencerin zusammen ist. Zu den Gründen äußerte er sich bislang nicht im Detail. Zwischen ihnen sei es jedoch schon länger nicht mehr ganz rund gelaufen. Ein erneuter Streit habe dazu geführt, dass sie ihrer Beziehung nun ein für alle Mal ein Ende setzen wollten. Vor einigen Monaten betonte Marlisa allerdings noch, dass sie auf eine baldige Verlobung mit Fabio hofft!

Im Juni erklärte die 32-Jährige gegenüber Promiflash: "Fabio weiß, dass ich ihn heiraten will, und ich warte auf einen Antrag. Ich habe zu ihm gesagt: 'Bis ich 35 bin, will ich einen Antrag haben.' In der Hoffnung... ansonsten bin ich weg." Sie träume von einer großen Hochzeit. Fabio warf daraufhin allerdings ein, dass er noch viel Zeit habe, sich zu überlegen, ob er Marlisa wirklich die Fragen aller Fragen stellen möchte. "Sie redet vom Heiraten, als wäre es Eisessen", scherzte der Fitnesstrainer.

Kinder waren bei den ehemaligen #CoupleChallenge-Teilnehmern dagegen ein eher weniger großes Thema. "Ich brauche eigentlich keine Kinder. Ich bin glücklich so, wie alles ist. Ich liebe mein Leben so, wie es ist, aber wenn es irgendwann passiert, dann mal gucken...", verriet Marlisa.

Mrs.Marlisa und ihr Freund Fabio
Instagram / mrs.marlisa
Mrs.Marlisa und ihr Freund Fabio
Fabio De Pasquale und Marlisa, November 2021
Instagram / mrs.marlisa
Fabio De Pasquale und Marlisa, November 2021
Fabio De Pasquale und Mrs.Marlisa, Influencer
Instagram / mrs.marlisa
Fabio De Pasquale und Mrs.Marlisa, Influencer
Hättet ihr gedacht, dass Marlisa sich Hoffnungen auf eine Verlobung gemacht hat?1860 Stimmen
1176
Ja, das ist in ihrem Alter schließlich nicht verwunderlich.
684
Nein, das wundert mich – ihre Beziehung schien nicht wirklich stabil genug dafür zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de