Die Besatzung von Das Traumschiff muss umsiedeln! Seit inzwischen 40 Jahren schippert der Kultdampfer über die Meere, während sich an Bord Liebesdramen und andere Geschichten abspielen. Der Ort des Geschehens ist seit 2015 die MS Amadea, die von Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, 40) gesteuert wird. Das wird sich in den neuen Folgen allerdings ändern: "Das Traumschiff" wird auf einem anderen Kreuzer gedreht!

Bei dem neuesten Ausflug müssen die Fans der ZDF-Filmreihe mit einem neuen Kreuzfahrtschiff vorliebnehmen. Die gewohnte MS Amadea ist zur Zeit der Dreharbeiten an der Küste Marokkos unterwegs und kommt deshalb nicht infrage. Eigentlich wollte man deshalb auf die MS Amera ausweichen, wie t-online berichtet. Nun vermeldete die Reederei allerdings: Aus "organisatorischen Gründen" steht das Schiff doch nicht zur Verfügung. Der Dampfer befinde sich außerplanmäßig in Deutschland, weil aufgrund der Gesundheitskrise eine Kreuzfahrt abgesagt wurde. Aus diesem Grund stechen Kapitän Parger, Hanna Liebhold und Co. dieses Mal mit der MS Artania in See.

Auf der MS Artania wurde bisher noch nie eine Folge von "Das Traumschiff" gedreht. Die MS Amera hingegen wäre immerhin schon einmal im Einsatz gewesen. Im vergangenen Jahr musste sie ersatzweise herhalten. Doch die Ausstrahlung dieser Folge mit Luke Mockridge (32) wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Florian Silbereisen bei "Das Traumschiff"
ZDF / Dirk Bartling
Florian Silbereisen bei "Das Traumschiff"
Dreharbeiten vor der MS Amadea für "Das Traumschiff"
ZDF
Dreharbeiten vor der MS Amadea für "Das Traumschiff"
Florian Silbereisen als "Traumschiff"-Kapitän mit seiner Crew
ZDF/ Dirk Bartling
Florian Silbereisen als "Traumschiff"-Kapitän mit seiner Crew
Wie findet ihr den Schiffswechsel bei "Das Traumschiff"?664 Stimmen
109
Schade, ich würde lieber wie immer die MS Amadea sehen!
555
Cool, endlich mal etwas Neues!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de