Jetzt kann die Planung losgehen! Im Oktober haben sich Kourtney Kardashian (42) und Travis Barker (46) verlobt. Seitdem halten sie ihre Fans mit süßen Schnappschüssen über ihr Patchwork-Familienleben auf dem Laufenden. Nun soll die Familienzusammenführung ernst werden, denn die große Schwester von Kim Kardashian (41) hat mit der Hochzeitsplanung begonnen. Damit alles perfekt läuft, holt sich Kourtney ihre Schwestern und ihre Mutter mit ins Boot!

Kourtney möchte noch in diesem Jahr mit ihrem Blink-182-Schlagzeuger vor den Traualtar treten. Das verrät jetzt ein Insider gegenüber Hollywood Life. Die 42-Jährige plant gerade ihren großen Tag und lässt sich von ihrer Familie beraten: "Kourtney hat nicht nur professionelle Hilfe angeheuert, sondern verlässt sich bei jedem Schritt auf ihre Mutter und Schwestern", ist sich die Quelle sicher und führt weiter aus: "Sie weiß, dass sie alle einen tadellosen Geschmack haben, und sie vertraut voll und ganz darauf, dass sie sie gut genug kennen, um zu wissen, wonach sie sucht."

Kourtney und Travis haben auch schon eine Vorstellung, wie ihr großer Tag aussehen soll: Sie wollen gemeinsam mit Freunden und Familien im engsten Kreis feiern. Auch ansonsten möchten sie nichts dem Zufall überlassen, sind aber nicht versessen auf bestimmte Details.

Kourtney Kardashian und Travis Barker im Januar 2021
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian und Travis Barker im Januar 2021
Kourtney Kardashian im Januar 2022
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian im Januar 2022
Kourtney Kardashian und Travis Barker
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian und Travis Barker
Überrascht es euch, dass sich Kourtney ihre Familie als Unterstützung holt?206 Stimmen
196
Nein, überhaupt nicht! Die machen doch alles gemeinsam.
10
Ja, total. Ich dachte, sie würde lieber allein planen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de