Anzeige
Promiflash Logo
"Wir vermissen dich": Nick Cannon trauert um Baby Zen (†)Instagram / nickcannonZur Bildergalerie

"Wir vermissen dich": Nick Cannon trauert um Baby Zen (†)

23. Jan. 2022, 20:30 - Sara W.

Nick Cannon (41) denkt an sein verstorbenes Kind. Im Dezember des vergangenen Jahres gab der Comedian bekannt, dass sein fünf Monate alter Sohn Zen verstorben ist. Bei dem kleinen Jungen sei bereits wenige Wochen nach der Geburt ein Hirntumor festgestellt worden, der schnell gewachsen sei. Knapp sieben Wochen nach Zens Tod gedachte Nick seines Sohnes nun mit ein paar rührenden Zeilen im Netz.

"Ich vermisse meinen kleinen Kumpel immer noch... Sein Geist und seine Helligkeit waren so stark", schrieb der 41-Jährige auf Instagram. Zu seinem Beitrag teilte der siebenfache Vater einen Schnappschuss von sich und fünf seiner Kinder, darunter Baby Zen sowie die Zwillinge Monroe (10) und Moroccan (10), die aus seiner Ehe mit Mariah Carey (52) stammen. "Die ganze Familie, wir alle vermissen dich, junger König! Für immer unser Engel!", hielt Nick fest.

Vor wenigen Wochen brachte der Musiker seinen Schmerz über den Verlust seines Kindes auch in einem Interview zum Ausdruck. "Mein Herz ist gebrochen. Ich wünschte, ich hätte mehr tun können – mehr Zeit mit ihm verbringen [...] und ihn länger umarmen können", erzählte der TV-Star gegenüber People.

Twitter / NickCannonShow
Nick Cannon, Alyssa Scott und Baby Zen
Instagram / itsalyssaemm
Alyssa Scott und Nick Cannons Baby Zen
Getty Images
Nick Cannon, Comedian
Wie findet ihr es, dass Nick so öffentlich trauert?366 Stimmen
340
Ich finde das gut! Das hilft ihm sicher, den Verlust zu verarbeiten.
26
Ich finde, so was sollte privat bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de