Henrik-Versöhnung: Wie erklärt Paulina Ljubas das Dominik?RTL / Frank Fastner // RTL / Frank FastnerZur Bildergalerie

Henrik-Versöhnung: Wie erklärt Paulina Ljubas das Dominik?

- Veronika Mosdir

Damit hat Dominik Brcic wohlt nicht gerechnet! Bei Temptation Island V.I.P. spielte der Österreicher den Verführer – und das mit Erfolg. Die vergebene Kandidatin Paulina Ljubas (25) ließ sich nicht nur körperlich auf ihn ein und knutsche mit ihm Pool. Die zwei schienen auch eine emotionale Bindung aufgebaut zu haben. Umso überraschender ist es, dass sie die Sendung trotz des Seitensprungs wieder mit ihrem ursprünglichen Freund Henrik Stoltenberg verließ. Wie will Paulina das jetzt Dominik erklären?

"Einfach die Wahrheit sagen, wie es war. Ich finde, damit fährt man immer am besten, auch wenn es manchmal wehtut, aber man sollte einen wissen lassen, woran man ist", erklärte Paulina ehrlich im Interview mit Promiflash. Die Ex-Köln 50667-Darstellerin habe Dominik auch schon in der Villa gesagt, dass sie erst mal alles mit Henrik klären müsse: "Und dass ich mich dann bei ihm melden würde, wenn ich mich bereit fühle. Er hatte da auch vollstes Verständnis."

Zudem stellte Paulina klar, dass sie zu keinem Zeitpunkt in einer Beziehung mit Dominik gewesen sei. Wie nahm er das Ganze eigentlich wahr? "Sie hat sich verhalten, als hätte es sie gar nicht mehr gejuckt, was Henrik in der anderen Villa treibt", schilderte er gegenüber Promiflash. Die Gefühle der beiden seien auf jeden Fall echt gewesen, denn so was könne man nicht vorspielen.

"Temptation Island V.I.P." ab dem 11. November auf RTL+

Paulina Ljubas und Dominik Brcic im Pool
RTL
Paulina Ljubas und Dominik Brcic im Pool
Henrik Stoltenberg und Paulina Ljubas
RTL
Henrik Stoltenberg und Paulina Ljubas
Paulina Ljubas und Dominik Brcic bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Paulina Ljubas und Dominik Brcic bei "Temptation Island V.I.P."
Seid ihr überrascht von Paulinas Ehrlichkeit?
2029
3156


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de