Anzeige
Promiflash Logo
Dickes Fell: So geht Tori Spelling mit Hate im Netz umInstagram / torispellingZur Bildergalerie

Dickes Fell: So geht Tori Spelling mit Hate im Netz um

7. Feb. 2022, 22:54 - Yvonne M.

Sie lässt sich nicht unterkriegen! Tori Spelling (48) und ihr Ehemann Dean McDermott (55) machen derzeit eine schwierige Zeit durch – denn immer wieder machen Trennungsgerüchte um das Paar die Runde. Die Schauspielerin hatte sich bisher nie dazu öffentlich geäußert und Fragen dahingehend abgeblockt. Nun erzählte sie in einem Interview, dass ihr die ganzen Behauptungen und Kommentare über ihren Beziehungsstatus nichts anhaben!

Tori sprach vor wenigen Tagen mit Fox News über die Spekulationen um ihre Ehe und die negativen Kommentare dazu in den sozialen Medien: "Es geht nicht um mich. Letzten Endes geht es um sie und darum, wie sie sich fühlen. Sie brauchen das um Leute niederzumachen." Sie versicherte, dass sie ein dickes Fell habe und versuche diese Nachrichten nicht zu lesen. Eines kann die fünffache Mutter allerdings nicht nachvollziehen: Der Hass im Internet stammt meist von anderen Frauen: "Wir reden so viel darüber, dass wir Frauen uns gegenseitig unterstützen, dass wir uns gegenseitig aufbauen, dass wir füreinander da sein müssen."

Eine Quelle berichtete erst kürzlich, dass Tori und Dean an ihrer Ehe festhalten und intensiv daran arbeiten wollen. Durch eine berufsbedingte räumliche Trennung nehmen sich die beiden nun auch ein wenig Zeit für sich selbst: "Sie arbeiten zum Wohle ihrer Kinder an einer Lösung."

Getty Images
Tori Spelling, Schauspielerin
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott im Februar 2019 in Los Angeles
Instagram / torispelling
Tori Spellings Kinder an Silvester 2021
Wie findet ihr Toris Umgang mit den negativen Kommentaren im Netz?118 Stimmen
112
Respekt! Ich bewundere sie dafür.
6
Na ja. Sie sollte sich einmal öffentlich dazu äußern. Dann hat sie wieder Ruhe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de